Führend in der Regelung von Temperatur, Feuchtigkeit und Druck!

Führend in der Regelung von Temperatur, Feuchtigkeit und Druck!

Produkte & downloads

MC3-SC

Verbundregler

mehr
MC3-SC

Beim MC3-SC handelt es sich um einen Stufenregler, der auf Grundlage des gemessenen Saug- und Kondensationsdrucks und der eingestellten Sollwerte bis zu max. 8 Kompressoren und 8 Kondensatorlüfter ansteuern kann. Die neue Hardware-Plattform bietet für jede Kälteanlage eine passende Lösung. Es stehen standardmäßig zwei Ausführungen zur Verfügung: Der MC3-SC und, für kleinere Anlagen, der MC3-SC2. Die Auswahl hängt hierbei von der Anzahl der benötigten Ein- und Ausgänge ab. Der MC3-SC wird auf einer DIN-Schiene in einem Schaltschrank montiert, von wo aus alle Zustände und Variablen der Kälteanlage angesteuert bzw. geregelt werden.

Für den Regelbetrieb stehen folgende Regelmöglichkeiten zur Verfügung:

Kompressor:

• Zweipunktregelung
• Mit bzw. ohne Ventilhebung (Mehrstufenkompressor)
• Frequenzregelung bzw. stufenlose Schieberregelung

Kondensator:

• Zweipunktregelung
• Frequenzgesteuert (EC-Ventilatoren)

Der Stufenregler MC3-SC2DC wurde speziell für eine sehr effiziente Regelung von Monoflow-Anlagen entwickelt, um einen optimalen Wirkungsgrad zu erreichen.

Alfanet 88

Steuerung elektronischer Expansionsventile

mehr
Alfanet 88

Der ALFANET 88 ist ein Regler zur Steuerung elektronischer Expansionsventile.

Die Aussteuerung erfolgt durch sowohl eine modulierende Puls/Pause Steuerung als auch durch ein 0/10Vdc P(I) Signal.

Im Display kann nach Auswahl der gemessene Druck, die berechnete Temperatur, die gemessene Temperatur, der Temperaturunterschied oder die Aussteuerungsrate abgelesen werden. Mit Hilfe der Mode-Taste kann zwischen diesen Möglichkeiten gewählt werden.

MC3-COOL

Umfangreiche Kühlstellenregler

mehr

Der MC3-COOL ist ein universeller Kühlstellenregler zur Steuerung bis zu 5 Räume pro MC3-Controller und bis zu 8 Verdampfern pro Raum. Die MC3-Hardwareplattform ist modular aufgebaut und bietet für jedes Kühlraum projekt eine passende Lösung. Der MC3-COOL wird auf einer DIN-Schiene in einem Schaltschrank montiert, von wo aus alle Abtauvorgänge, Ventilatoren und Ventile gesteuert werden. Die Bedienung kann vor Ort im Kühlhaus über ein Touchscreen Bediendisplay oder per Fernzugriff mit der VASP-Software erfolgen. Der MC3-Controller hat eine eigene IP-Adresse und kann über Ethernet mit dem (VASP) Netzwerk verbunden werden.

Einige Funktionen des MC3-COOL
• Kühlen / Heizen
• PI Kühlen (0-10V)
• Off-Cycle / Elektrisches / Heißgas-Abtauen
• Befeuchten / Entfeuchten
• Verschiedene Lüftersteuerungsoptionen

Folgende Verbindungen stehen zur Verfügung
• Pt-1000 2-L Temperatureingang
• Digitaler Eingang
• Relais
• Analoge eingang (0-10 V / 4-20 mA)
• Analoge ausgang (0-10 V / 4-20 mA)

Alfa 700-serie

Universeller Regler für Wandmontage

mehr
Alfa 700-serie

Die Instrumente der Alfa-700-Serie sind auch als komplett digitale Thermometer oder digitale Thermostaten in einem montierten Wandgehäuse lieferbar.

Regler aus den Alfa-30-, Alfa-40-, Alfa-70 und Alfa-90-Serien können eingebaut werden.
Ferner sind diverse Optionen vorhanden, u. a.: transparente Tür, zusätzlicher Schalter für bspw. Ventilation oder Beleuchtung, Leistungsrelais oder eine Frontbedruckung mit bspw. Ihrem Firmenlogo.

Die Kabeleinfuhr verläuft über Kabeleingänge an der Unterseite, auf Anfrage ist auch die Kabeleinfuhr über die Oberseite möglich.
Einfache Montage auf dem vorhandenen Klemmleiste hinter dem Klemmendeckel.

Die Instrumente der Alfa-700-Serie werden standardmäßig mit 230 Vac Wechselspannung versorgt.
Auf Anfrage kann der Regler auch für eine andere Netzspannung geliefert werden.

Spraytronic II

Komplet Regler für Spritzkabinen

mehr

Der Spraytonic II ist ein kompletter Regler zur Steuerung von Spritzkabinen und besteht aus einem Bediendisplay (Spraytronic II BP) zur Wandmontage und einer Hauptplatine (Spraytronic II HP) zur DIN-Schienenmontage, welche mit einem 4-adrigen Verbindungskabel miteinander verbunden sind.

Die Hauptplatine des Spraytronic II hat Eingänge für zwei Temperaturfühler Pt1000, einen Sprühluftdetektor und drei digitale Eingänge zur externen Ein- und Ausschaltung, Branddetektion und Notabschaltung. An die Hauptplatine können verschiedene LMS Ein- und Ausgangsmodule für zusätzliche Funktionen angeschlossen werden.
Die folgenden LMS Modules sind lieferbar:
– LMS 4x Analoger Ausgang 0-10Vdc
– LMS 6x Digital Eingang
– LMS 7x Relais

Das Bedienpaneel ist mit zwei Displays zur Anzeige von Temperatur, Sollwert, Zeiten und Alarmen ausgestattet. Diverse Drucktasten und Status LED ermöglichen eine deutliche Betriebszustandsmeldung und eine einfache Bedienung.

Im Werk werden Standardeinstellungen an den einstellbaren Parametern vorgenommen. Diese Parameter können jedoch von einem Installateur vor Ort in einem Programmiermodus an die notwendigen Gegebenheiten angepasst werden. Eine verständliche Bedienungsanleitung wird mitgeliefert.

KLIMA 500 Topline

Kombinierte Thermostat / Hygrostat

mehr
KLIMA 500 Topline

Klima 500 ist eine Kombination aus Thermostat (Alfa 21 DP) und Hygrostat (Alfa 29) in einem schrägen Aluminiumprofilgehäuse mit Kunststoffendstücken.

Durch die mitgelieferte Montageplatte, an die das Gehäuse befestigt werden kann, eignet sich das Gehäuse zur Wandmontage.

An den Klima 500 können u. a. die Temperatursensoren SM 811 sowie die Feuchtigkeitssensoren LC 95, RH 95 und RH 980 angeschlossen werden.

Der Temperaturteil enthält einen einstufigen Thermostat mit Kühl- oder Heizfunktion. Der RH-Teil enthält einen Hygrostaten mit Beoder Entfeuchtungsfunktion.

Klima 500 kann mit oder ohne Ein-/Ausschalter ausgeführt sein. Dieser Ein-/Ausschalter schaltet direkt in die Netzspannung 230 Vac.

PROBA 5

Neueste Generation von Reglern für Reifung tropischem Obst

mehr

Der PROBA 5 überwacht und regelt den gesamten Reifeprozess ab Ankunft des tropischen Obstes in den Lagerkammern und ist der nachfolger des PROBA 4.

Der neue PROBA 5
Unterscheidet sich durch die DIN-Schienen-montage module, das in einem (zentralen) Schaltschrank montiert werden kann.
Von hier regelt der PROBA ein äußerst komplexer Prozess, der das Regeln von Temperatur, Gaskonzentration, Feuchtigkeit, Lüftung und Druck umfasst – exakt auf die Wünsche/Anforderungen ihrer Kunden abgestimmt steuern. Und zwar bis ins kleinste Detail.

Der PROBA 5 wurde basierend auf den einschlägigen Erfahrungen und dem Feedback von professionellen Obstreifern entwickelt und unter schwierigsten Umgebungsbedingungen ausführlich getestet. Er hat selbst die strengsten TÜV-Prüfungen gemeistert. Das Ergebnis: bewährte Zuverlässigkeit.
Da alle Werte und Einstellungen des PROBA 5 frei zugänglich sind, sind Sie nicht mehr von einen, einzigen Lieferanten oder Installateur abhängig. Mit der intelligenten Benutzersteuerung liegt Ihr System jederzeit in Ihren eigenen Händen.

VASP Software
Der PROBA 5 verwendet VASP-Software, die von einem zentralen Netzwerkserver in einem Bedienraum bedient werden kann. Die Software kann einfach und schnell nach Ihren Anforderungen eingerichtet werden. Kundensoftware ist nicht mehr erforderlich. Der PROBA 5 kann auch über das Internet von einem
beliebigen Standort fernbedient werden. Dies macht den PROBA 5 nicht nur technisch und funktionell äußerst effizient; er ist auch überaus erschwinglich.

VASP Möglichkeiten:

  • Reifenprogrammen erstellen
  • Chargen-Daten management
  • Personalisierter Zugriff
  • Alarme und warnungen überwachung
  • VASP smartphone app


!
Funktioniert auch zusammen in einem Netzwerk mit dem Proba 4.

MC3-IP interface

Interface with Ethernet connection

mehr

The Alfanet IP-Interface is developed as an intelligent portal between the alfanet and a company network or the Internet.

With this interface it is possible to send an e-mail message in case an error occurs on one of the controllers on the network. The e-mail will be sent to all the e-mail addresses which the customer has programmed into the interface. The e-mail will contain which controller produces which failure.

The log data will be stored on a SD card so they will be available for a long period of time.
Be aware that controllers which have their own memory should be connected to the pc on a regular base to avoid loss of data.

The pc program for read out the controllers is only available for computers with Microsoft Windows®. The versions Windows 7, 8 and 10 are supported.

The software for configuring the interface can be downloaded with the link on this site.

Available models:
– MC3-IP Interface, Wall mounting, 230VAC
– MC3-IP Interface, DIN rail, 12VDC

VASP

Erweiterte Management und Monitoring Software

mehr
VASP

VASP ist ein Managementsystem, das alle Daten im Zusammenhang mit Ihren Kühl-, Tiefkühlund anderen Anlagen in Echtzeit abrufbare Prozessinformationen umwandelt. Das System läuft auf einem dedizierten Server oder Computer, der über Ethernet mit maximal 100 Reglern (Alfanet/MC3/PROBA) kommuniziert. VASP veranschaulicht alle laufenden Prozesse, so dass Sie diese genau überwachen und je nach Bedarf justieren können.

VASP zeichnet sich durch die logische und intuitive Bedienung der angeschlossenen Regler aus. Diese erscheinen in einem übersichtlichen Startfenster, in dem die wichtigsten Werte direkt abzulesen sind. Durch einfachen Mausklick kann man im Startfenster bis auf Reglerniveau einzoomen. Hier lassen sich die wichtigsten Einstellungen zur Steuerung des Regelprozesses ändern. Zudem sind die Sensorwerte und der Status des Regelprozesses mühelos abzulesen.

VASP hat viele Möglichkeiten, einschließlich:

Umfassende Alarm-Funktionalität
Alle Meldungen lassen sich in der VASP-Software, per E-Mail oder über die VDH Smartphone-App auslesen.

Umfassende Aufzeichnung
VASP registriert alle Daten pro Minute der angeschlossenen Regler.

Mehrere Nutzer
In VASP können mehrere Nutzer gleichzeitig arbeiten. Dabei werden jedem Nutzer eigene Rechte
zuerkannt.

Webbasiert
VASP kann auf einem Server installiert werden, so dass das System immer und überall über einen
Webbrowser innerhalb des gleichen Netzwerks zugänglich ist.

Prozessvisualisierung
Optional lässt sich das Layout ganz nach Kundenwunsch bis auf Reglerniveau anpassen. Beispielsweise mit einem Fließbild der angeschlossenen Anlage oder einem digitalen Lageplan des Betriebs.

MC3-SC VC NH3

Verbundregler für NH3 pumpanlage

mehr

Beim MC3-SC handelt es sich um einen Stufenregler, der auf Grundlage des gemessenen Saug- und Kondensationsdrucks und der eingestellten Drucksollwert bis zu max. 8 Kompressoren, 8 Kondensatorlüfter ansteuern kann. Die max. 2 NH3 Umwälzpumpen werden auf ein eigenes Drucksollwert gemessen und geregelt. Die MC3 Hardware-Plattform bietet für jede Kälteanlage eine passende Lösung.

Spezielle Functionen:

  • Thermostatfunktion, Vollständig autonom für zum Beispiel Maschinenraum kühlung.
  • Alarmfunktionen und Warnmeldungen, Für den Fall, dass unerwünschte Messwerte und Störungen auftreten, stehen mehrere Alarmoptionen zur
    Verfügung.
  • NH3 Gasalarm, Programmierbarer Hoch- oder Tiefalarm über Digitales Ein- und Ausgänge.
  • Konfigurationsmanager, Der Stufenregler verfügt über eine eigene Webseite, worüber die Ein- und Ausgänge einfach der
    gewünschten Funktion zugewiesen werden können.

Der MC3-SC wird auf einer DIN-Schiene in einem Schaltschrank montiert, von wo aus alle Zustände und Variablen der Kälteanlage angesteuert bzw. geregelt werden.

Für den Regelbetrieb stehen folgende Regelmöglichkeiten zur Verfügung:

Verdichter
Zweipunktregelung an/aus
Ventilhebung (Mehrstufenkompressor)
Frequenzregelung 0-10Vdc

Verflüssiger
Zweipunktregelung an/aus
Frequenzgesteuert (EC-Ventilatoren)

Pumpen
Zweipunktregelung an/aus
Frequenzregelung 0-10Vdc

MC3-SC Cascade CO2-Propan

Verbundregler für CO2-Propan Cascade anlage

mehr

Beim MC3-SC Cascade handelt es sich um einen komplette verbungsregler, der auf die Primärseite des gemessenen Propan (R290) Saug- und Kondensationsdrucks und der eingestellten Drucksollwert bis zu max. 8 Kompressoren, 8 Kondensatorlüfter ansteuern kann mit einer Freigabe für ein Expansionsventil. Die sekundärseite CO2 (R744) regelt mit max. 2 Umwälzpumpen auf ein eigenes Drucksollwert. Die MC3 Hardware-Plattform bietet für jede Kälteanlage eine passende Lösung.

Spezielle Functionen:

  • Thermostatfunktion, Vollständig autonom für zum Beispiel Maschinenraum kühlung.
  • Alarmfunktionen und Warnmeldungen, Für den Fall, dass unerwünschte Messwerte und Störungen auftreten, stehen mehrere Alarmoptionen zur
    Verfügung.
  • Gasalarm, Programmierbarer Hoch- oder Tiefalarm über Digitales Ein- und Ausgänge.
  • Konfigurationsmanager, Der Stufenregler verfügt über eine eigene Webseite, worüber die Ein- und Ausgänge einfach der
    gewünschten Funktion zugewiesen werden können.

Der MC3-SC wird auf einer DIN-Schiene in einem Schaltschrank montiert, von wo aus alle Zustände und Variablen der Kälteanlage angesteuert bzw. geregelt werden.

Für den Regelbetrieb stehen folgende Regelmöglichkeiten zur Verfügung:

Verdichter
Zweipunktregelung an/aus
Ventilhebung (Mehrstufenkompressor)
Frequenzregelung 0-10Vdc

Verflüssiger
Zweipunktregelung an/aus
Frequenzgesteuert (EC-Ventilatoren)

Pumpen
Zweipunktregelung an/aus
Frequenzregelung 0-10Vdc

MC3-FRUIT

Vollständige Kontrolle über Kühlung, Lagerung und Konservierung

mehr

Der MC3-FRUIT ist die neueste Generation von Reglern für die Obstlagerung. Seine Vorgänger haben sich weltweit als echter Mehrwert für Unternehmen erwiesen: zuverlässig, vielseitig, wirtschaftlich und bedienerfreundlich.
Der MC3-FRUIT ist die neueste, verbesserte Generation.
Er bietet eine noch bessere und umfassendere Steuerung!

Der MC3-FRUIT wurde neu programmiert. Der MC3-FRUIT bietet jetzt eine flexible Schnittstelle, mit der noch mehr Kühlräumen kontrolliert werden können; er ist einfach zu programmieren, kann bis zu 5 Räumen steuern pro MC3-FRUIT und wird jetzt über Ethernet angeschlossen. Der MC3-FRUIT wird im zentralen Schaltschrank installiert. Er überwacht und regelt dann alle relevanten Phasen und Elemente des Lagerungsprozesses in der Kühlraum. Er erfüllt ganz einfach seine Aufgabe, und er erfüllt sie gut. Und er ist vor allem zuverlässig – sehr zuverlässig. Aspekte, die Sie brauchen, um Ihre Geschäftskontinuität zu gewährleisten.

VASP software und Bedienteil
Der MC3-FRUIT verwendet die VASP Software für den zentralen bedienung, die auf einem Server installiert werden. Die Software kann einfach und schnell nach Ihren Anforderungen auf Ihrem vorhandenen oder auf einem neuen, dazu bestimmten Netzwerkserver eingerichtet werden. Der Zugriff auf die VASP Software ist von allen im Netzwerk angeschlossenen PCs möglich. Der MC3-FRUIT kann auch via Internet von einem beliebigen Standort fernbedient werden.
Dies macht den MC3-FRUIT nicht nur technisch und funktionell äußerst effizient, er ist auch überaus erschwinglich. Die Mess-Werte des MC3-FRUIT Reglers können auch mithilfe einer 4,3” Touch Bedienteil angezeigt und eingestellt werden. Die Bedienteil kann in Nähe der Kühlräume installiert werden und am display können bis zu 5 Kühlräumen abegelesen oder angepasst werden. Die Verbindung zwischen MC3- FRUIT und der touchscreen Bedienteil leistet ein schmales Netzwerkkabel.

MC3 Hardware
Die MC3 Hardware ist modular aufgebaut, so dass immer eine entsprechende Anzahl von Ein- und Ausgängen zur Verfügung ist.
Folgende Verbindungen stehen zur Verfügung:
• Pt1000 2-leiter temperatursensoren
• Digital input
• Relay
• Analog input (0-1Vdc/0-10Vdc/4-20mA)
• Analog output (0-10Vdc)

74

Industriemanometer mit Messing Meßsystem

mehr
74

Das Manometer ist in einem Edelstahlgehäuse untergebracht und stets glyzeringefüllt, was eine lange Lebensdauer garantiert. Um einer Leckage vorzubeugen, wurde der Bajonettverschluß mit einer Gummidichtung ausgestattet. Durch spezielle Anordnung des Anschlußstückes, konnte auf äußere Befestigungsschrauben verzichtet werden. Diese Konstruktion verhindert ebenfalls Leckagen durch Erschütterungen.

Ein durch Temperaturunterschiede entstehender Über- oder Unterdruck im Glyzerin, wird durch einen speziellen Balg kompensiert.
An der Oberseite des Gehäuses ist ein sogenannter “blow-out” Stopfen angebracht. Hierdurch ist das Manometer explosionssicher.

Das Meßelement besteht aus Messing und ist thermisch und mechanisch gehärtet. Dadurch kann es mit einem Überdruck von 20% des Meßbereiches belastet werden.

Die Manometer sind in verschiedenen Abmessungen und Ausführungen lieferbar. Ebenso sind verschiedene Anschlüsse verfügbar, bis hin zu hermetischen Verschraubungen.

Standard wird eine Druckskala in Bar nach NEN-EN837-1 montiert. Auf Wunsch können auch andere Zifferblätter montiert werden, wie eine kombinierter Bar/PSI Skala. Auf Wunsch versehen wir das Zifferblatt mit Ihrem Firmenlogo.

Siehe auch, R75 für Freonanlagen oder A75 für Ammoniakanlagen.

Verfügbare ausführungen:

Anschluß möglichkeiten:

75

Industriemanometer mit Edelstahl Meßsystem

mehr

Bei der Manometertype 75 handelt es sich um ein glyzeringefülltes Manometer mit Edelstahl Meßsystem, geeignet zur Verwendung in der Prozeßindustrie.

Das Manometergehäuse ist komplett aus Edelstahl und stets glyzeringefüllt, was eine lange Lebensdauer garantiert. Um einer Leckage vorzubeugen, wurde der Bajonettverschluß mit einer Gummidichtung ausgestattet.
Durch spezielle Anordnung des Anschlußstückes, konnte auf äußere Befestigungsschrauben verzichtet werden. Diese Konstruktion verhindert ebenfalls Leckagen durch Erschütterungen.

Ein durch Temperaturunterschiede entstehender Über- oder Unterdruck im Glyzerin, wird durch einen speziellen Balg kompensiert.
An der Oberseite des Gehäuses ist ein sogenannter “blow-out” Stopfen angebracht. Hierdurch ist das Manometer explosionssicher.

Das Meßelement besteht aus einem korrosionsfesten und stabilen Bourdonrohr, welches mit einem besonderen Lötverfahren mit dem Anschlußstück verbunden wurde.
Durch die thermische und mechanische Härtung des Meßelements ist es erlaubt, das Meßwerk mit einem Überdruck von 20% des Meßbereiches zu belasten.

Das Manometer ist in verschiedenen Abmessungen und Ausführungen lieferbar. Ebenso sind verschiedene Anschlüsse verfügbar, bis hin zu hermetischen Verschraubungen.

Standard wird eine Druckskala in Bar nach NEN-EN 837-1 montiert. Auf Wunsch können auch andere Zifferblätter montiert werden, wie z.B. eine kombinierte Bar/PSI Skala. Auf Wunsch versehen wir das Zifferblatt mit Ihrem Firmenlogo.

Verfügbare ausführungen:

Anschluß möglichkeiten:

84

Industrial stainless steel thermometer 84, with fixed stainless steel sensor

mehr
84

Das aus Edelstahl gefertigte Thermometer des Typs 84 wurde zur Messung von Flüssigkeiten und Gasen entwickelt. Beispiele aus der Praxis sind Raffinerien, chemische Industrie, Lebensmittel verarbeitende Industrie, Abwasser- und Wasserreinigungsanlagen sowie Verwendungszwecke, bei denen das Medium den Edelstahlfühler nicht angreift.

Thermometer dieser Bauart funktionieren auf der Grundlage dynamischer Expansion in einem geschlossenen, mit Flüssigkeiten gefülltem System. Durch die direkte Übersetzung des Messsystems wird der Verschleiß auf ein Minimum reduziert und eine lange Lebensdauer gewährleistet.

Das Thermometer verfügt über einen fest angebrachten Edelstahlfühler, der mit diversen Anschlüssen versehen werden kann, u. a. auch mit Sanitär- oder sogar Aseptikanschlüssen.

Das Edelstahl-Thermometer 84 eignet sich ebenfalls zur Aufstellung im Außenbereich.

Außer den umfangreichen Standardausführungen sind auch andere, kundenspezifische Ausführungen möglich. Ebenso kann das Industrie-Edelstahlthermometer 84 mit Ihrem Logo oder Unternehmensnamen versehen werden.

Das 84 Thermometer ist liefberbar im Gehäuse durchmesser: 63mm, 100mm & 160mm.

Verfügbare ausfuhrungen:

VDH 84 models

Anschluß möglichkeiten:

vdh 84 sensors

85

Nitrogen-filled industrial stainless steel thermometer 85, with fixed stainless steel sensor

mehr
85

This nitrogen-filled industrial stainless steel thermometer, type 85, was specially developed to measure liquids and gases in the food processing industry and in other industrial applications where the measuring system must not harm the product. Because of these qualities these thermometers are often used in other industrial processes.

The thermometers work on the base of dynamic expansion in a closed system with a nitrogen filling. This unique measuring system has a standard compensation for casing temperature, which makes the temperature measurement extremely accurate.

The thermometer has a fixed stainless steel sensor. This sensor can be fitted with a sanitary or even an aseptic coupling. The thermometer type 85 is suitable for outdoor use.

If required VDH Products can deliver a wide range of electric contacts (PLC contacts, for example) as extras.

In addition to the extensive standard range other models can be supplied to fit the client’s wishes.

Your company name and/or logo can be professionally applied to this thermometer.

184

Low-cost industrial stainless steel thermometer 184, with synthetic capillary and stainless steel sensor

mehr
184

The stainless steel thermometer, type 184, was developed to measure liquids and gases. It is intended for use in refineries, chemical plants, food processing industry, water and sewage farms and in other applications where the medium does not affect the stainless steel sensor.

These thermometers work on basis of dynamic expansion in a closed system with a liquid filling. The measuring system has a direct transmission which means that wear is minimal and a long life is guaranteed.

The thermometer 184 has a synthetic capillary as standard. A copper-clad or stainless steel capillary is also possible. The sensor is made of stainless steel and can be fitted with different couplings, including a sanitary or even an aseptic model. 

The thermometer type 84 is suitable for outdoor use.

If required VDH Products can deliver a wide range of electric contacts (PLC contacts, for example) as extras.

In addition to the extensive standard range other models can be supplied to fit the client’s wishes.

Your company name and/or logo can be professionally applied to this stainless steel thermometer 184.

185

Nitrogen-filled industrial stainless steel thermometer 185, with stainless steel capillary and sensor

mehr
185

This nitrogen-filled industrial stainless steel thermometer, type 185, was specially developed to measure liquids and gases in the food processing industry and in other industrial applications where the filling of the measuring system may not harm the product. Because of these qualities these thermometers are often used in other industrial processes.

The thermometers work on the base of dynamic expansion in a closed system with a nitrogen filling. This unique measuring system has a standard compensation for casing temperature, which makes the temperature measurement extremely accurate.

The type 185 thermometer is supplied with a stainless steel capillary and a stainless steel sensor. The sensors can be fitted with a sanitary or even an aseptic coupling. 

The thermometer type 185 is suitable for outdoor use.

If required VDH Products can deliver a wide range of electric contacts (PLC contacts, for example) as extras.

In addition to the extensive standard range other models can be supplied to fit the client’s wishes.

Your company name and/or logo can be professionally applied to this stainless steel thermometer 185.

275

Industrial stainless steel membrane pressure gauge 275, with thread connection

mehr
275

This industrial stainless steel membrane pressure gauge, type 275, was developed to measure liquids that are viscous, turbid, crystallizing or corrosive, for example. They are for use in refineries, chemical plants, food processing industry, water and sewage farms and in applications with caustic and corrosive fluids. 

The pressure gauge can be liquid-filled making it particularly suitable for applications with continuous pressure fluctuations such as found in pumping, hydraulic, ship and other similar installations.

The standard stainless steel pressure gauge 275 has stainless steel 316 flanges and membrane. If the liquid is too corrosive for the stainless steel 316 then the flange and membrane can be coated with Teflon.

The 275 manometer comes with a ½“BSP thread as standard. Other thread connections can be supplied, according to the client’s specifications.

If required VDH Products can deliver a wide range of electric contacts (PLC contacts, for example) as extras.

The company name and/or logo can be professionally applied to the stainless steel pressure gauge 275.

285

Industrial stainless steel profile thermometer 285, with stainless steel capillary

mehr
285

The thermometer type 285 is a profile thermometer, available in a square (type 285), vertical (type 285/1) and horizontal (type 285/2) model.

This nitrogen-filled industrial thermometer was specially developed for measuring liquids and gases in the food processing industry and in industrial processes where the measuring system filling must be absolutely harmless for the product. Because of these qualities these thermometers are often used in other industrial processes.

This unique measuring system has a standard compensation for casing temperature, which makes the temperature measurement extremely accurate.

The profile thermometer can be used in temperature ranges from -100°C up to a maximum of +650°C, so that it can be used in many applications. It is delivered with a stainless steel 304 capillary. The stainless steel sensor is available in many models.

The standard housing of the profile thermometer is of black plastic reinforced with fiberglass.

The thermometer can be supplied with the wide range of standard sensors made of stainless steel 316.

In addition to the extensive standard range other models can be supplied to fit the client’s wishes.

375

Industrielle Edelstahl-Differenzdruckmanometer 375 und 375/1

mehr
375

Bei den Manometern Type 375 und 375/1 handelt es sich um Differenzdruckmanometer mit einem Bourdonfeder-Meßsystem. Jeder Druckanschluß (+ und -) verfügt über eine eigene Bourdonfeder. Der Unterschied der beiden Meßsysteme wird mit einem Zeiger auf der Skala als Differenzdruck angezeigt. Um eine gute Skalenaufteilung zu erzielen, muß ein Verhältnis von maximal 1:5 des statischen Druckes berücksichtigt werden.

Auf Wunsch können die Manometer mit einem relativ hohen Überdruckschutz, abhängig vom Differenzdruckbereich, ausgestattet werden.
Die Manometer 375 und 375/1 können mit Glyzerin befüllt werden. Hierdurch sind sie besonders geeignet für Anwendungen mit konstanten Druckänderungen.

Meßelemente und Gewindeanschlüsse der Typen 375 und 375/1 sind aus Edelstahl. Die Ausführung 375 hat den Anschluß unten, 375/1 hat einen rückwärtigen Anschluß. Neben den Standardausführungen können, auf Kundenwunsch, auch andere Versionen gefertigt werden.

275/1

Industrielle Edelstahl Membranmanometer, mit Flanschanschluß

mehr
275/1

Dieses industrielle Edelstahl-Membranmanometer, Type 275/1, wurde für Anwendungen entwickelt, wo besonders viskose, trübe, kristalliesierende oder korrosive Stoffe vorhanden sind. Einsatzgebiete sind Raffinerien, chemische Industrie, Nahrungsmittelindustrie, Wasser-
Aufbereitungsanlagen und Anwendungen mit agressiven Medien.

Das Manometer kann mit Glyzerin befüllt werden. Hierdurch ist es besonders geeignet für Anwendungen mit konstanten Druckänderungen, wie bei Pumpen und in der Schifffahrt.

In der Standardausführung wird das Manometer 275/1 mit einem festen Flanschanschluß geliefert, sowie einer Bohrung von 50mm mit 6 Bohrlöchern M8 und einem Lochabstand von 83mm.

Auf Wunsch können andere Flanschausführungen, nach Ihren Wünschen, geliefert werden.

Werden Signalisierungen gewünscht, liefert VDH als Option ein breites Programm an elektrischen Kontakten, z.B. SPS Kontakte.

275/2

Industrielle Edelstahl Membranmanometer, mit demontierbarem Schweiß

mehr
275/2

Dieses industrielle Edelstahl-Membranmanometer, Type 275/2, wurde für Anwendungen entwickelt, wo besonders viskose, trübe, kristalliesierende oder korrosive Stoffe vorhanden sind. Einsatzgebiete sind Raffinerien, chemische Industrie, Nahrungsmittelindustrie, Wasser-
Aufbereitungsanlagen und Anwendungen mit agressiven Medien.

Das Manometer kann mit Glyzerin befüllt werden. Hierdurch ist es besonders geeignet für Anwendungen mit konstanten Druckänderungen, wie bei Pumpen und in der Schifffahrt.

In der Standardausführung wird das Manometer 275/2 mit einem demontierbaren Schweißflanschanschluß geliefert, sowie einer Bohrung von 50mm mit 6 Bohrlöchern M8 und einem Lochabstand von 83mm.

Werden Signalisierungen gewünscht, liefert VDH als Option ein breites Programm an elektrischen Kontakten, z.B. SPS Kontakte.

275/3

Industrial stainless steel membrane pressure gauge 275/3, with stainless steel flange connection

mehr
275/3

This industrial stainless steel membrane pressure gauge, type 275/3, was developed to measure liquids that are relatively viscous, turbid, crystallizing or corrosive. It is for use in refineries, chemical plants, the food processing industry, water and sewage farms and in applications with caustic and corrosive liquids. 

The pressure gauge can be liquid-filled, making it particularly suitable for applications with continuous pressure fluctuations such as are found in pumping, hydraulic, ship and similar installations.

This robust pressure gauge is available in three different stainless steel 316 flange models: NW 25, NW 40 and NW 50. The membrane used is also of stainless steel. Because of the construction the medium can only come into contact with stainless steel 316.

Teflon coating on the inside of the flange and the membrane is an optional extra.

If required VDH Products can deliver a wide range of electric contacts (PLC contacts, for example) as extras.

275/4

Industrielle, lebensmittelechte Edelstahl Membranmanometer, mit Schnellkupplung

mehr
275/4

Dieses lebensmittelechte Edelstahl-Membranmanometer, Type 275/4, wurde zur Druckmessung in der Lebensmittelindustrie entwickelt. Zu erwähnen sind hier die milchverarbeitende Industrie, die Getränkeindustrie, die pharmazeutische und artverwandte Industrien.

Standard wird das Manometer mit einer Schnellkupplung nach DIN 11851 geliefert. Im Druckaufnehmer wurde die Membrane sehr professionell untergebracht.

Optional ist das Manometer auch mit einem Verschluß nach DIN 11864 lieferbar.

Bei der Entwicklung wurden die strengen Maßstäbe der Nahrungsmittelindustrie berücksichtigt. Aus diesem Grund wurden der Druckaufnehmer und die Verschraubung aus Edelstahl 316 gefertigt.

Das Manometer ist durch die Schnellkupplung leicht zu reinigen, was besonders in der Lebensmittelindustrie wichtig ist.

Das Manometer kann mit Glyzerin gefüllt werden. Hierduch wird es unempfindlicher gegen Erschütterungen.

Das Manometer 275/4 ist mit verschiedenen DIN 11851/11864 Kupplungen und verschiedenen Anschlussformen (z.B. 9 h) lieferbar.

275/5

Industrielle, lebensmittelechte Edelstahl /Membranmanometer, für Homogenisatoren

mehr
275/5

Dieses lebensmittelechte Edelstahl-Membranmanometer, Type 275/5, wurde zur Messung von hohen Drücken in Homogenisatoren entwickelt.

Standard wird das Manometer mit einer Kupplung für Homogenisatoren geliefert. Hierbei wurden besonders die hohen Drücke bis 400 bar berücksichtigt, die in solchen Anlagen vorherrschen können. Die Membrane wurde auf professionelle Art in die Kupplung eingebaut.

Andere Kupplungen für Homogenisatoren sind auf Wunsch lieferbar.

Werden Signalisierungen gewünscht, liefert VDH als Option ein breites Programm an elektrischen Kontakten, z.B. SPS Kontakte.

275/6

Industrielles Edelstahl Membranmanometer, mit Flanschanschluß

mehr
275/6

Das Edelstahl Membranmanometer, Type 275/6, ist geeignet zum Messen von trüben, viskosen, kristallisierenden oder agressiven Medien. Einsatzgebiete sind Raffinerien, chemische Industrie (thermische Öle) und Anwendungen mit agressiven Flüssigkeiten.

Standard ist das Manometer 275/6 geeignet für konstante Mediumtemperaturen von max.200°C. Das Manometer hat eine freiliegende, hydraulische Kühlspirale um eine optimale Wärmeableitung zu gewährleisten. Dadurch ist der Einfluß der Mediumtemperatur auf das Messergebnis auf ein Minimum begrenzt.

Das Manometer kann trotz der hohen Mediumtemperaturen mit Glyzerin befüllt werden und ist somit noch unempfindlicher gegen auftretende Schwingungen und Erschütterungen.
Hierdurch ist es besonders geeignet für Anwendungen mit konstanten Druckänderungen wie bei Pumpen und in der Schifffahrt.

Standard wird das Edelstahlmanometer 275/6 mit einem Flansch und einer Trennmembrane aus Edelstahl 316 ausgestattet. Ist die Flüssigkeit, womit die Trennmembrane und der Flansch in Kontakt kommen, zu agressiv für Edelstahl 316, können diese Teile mit Teflon überzogen werden.

Standard wird das Edelstahlmanometer 275/6 mit einem Flanschanschluß geliefert, NW 25.
Auf Wunsch können wir, nach Ihren Vorgaben, andere Flanschausführungen liefern.

275/7

Industrielles, lebensmittelechtes Edelstahl Membranmanometer mit Klemmkupplung.

mehr
275/7

Das Edelstahlmanometer Type 275/7 wurde speziell für die Nahrungsmittelindustrie entwickelt.

Standard wird das Manometer mit einer Klemmkupplung nach ISO 2852 geliefert.

275/8

Industrielles, lebensmittelechtes Edelstahl Membranmanometer 275/8 mit Klemmkupplung.

mehr
275/8

Das Edelstahlmanometer Type 275/8 wurde speziell für die Nahrungsmittelindustrie entwickelt.

Standard wird das Manometer mit einer Klemmkupplung nach ISO 2852 geliefert. In der Kupplung wird auf professionelle Weise die Membrane plaziert.

Voraussetzung bei der Entwicklung des Manometers war die Möglichkeit, dass dieses einfach gereinigt werden kann, wie dies in der Nahrungsmittelindustrie üblich ist.

Das Manometer kann mit Glyzerin befüllt werden. Hierdurch ist es besonders geeignet für Anwendungen mit konstanten Druckänderungen wie bei Pumpen und in der Schifffahrt.

Das Manometer 275/8 ist in verschiedenen ISO 2852 Kupplungen und Anschlussformen (z.B.9h) lieferbar.

Bei höheren Mediumtemperaturen sind verschiedene Halslängen lieferbar.

275/9

Industrielles Edelstahl Manometer 275/9 mit hydraulischer Dichtung und Gewindeanschluß.

mehr
275/9

Das Edelstahlmanometer Type 275/9 wurde entwickelt zur Druckmessung in Prozessen, wo eine Dichtung benötigt wird. Es können auch relativ hohe Drücke gemessen werden, da es sich um ein hydraulisches System handelt.

Einsatzgebiete sind Raffinerien, chemische Industrie, Prozessindustrie, Schifffahrt und Anlagen mit agressiven Flüssigkeiten.

Dieses Manometer wurde speziell entworfen für Anwendungen, wo kleine Einbaumaße vorgeschrieben sind. Wegen dieser kleinen Einbaumaße, sind andere Bauformen ebenfalls lieferbar.

275/10

Industrielles Edelstahl Manometer 275/10 mit SMS 1145 Kupplung für die Lebensmitteltechnik.

mehr
275/10

Das Edelstahlmanometer Type 275/10 wurde entwickelt zur Druckmessung von Prozessen, in der Lebensmitteltechnik. Einsatzgebiete sind die Molkereiindustrie, Getränkeindustrie etc..

In der Standardausführung wird das Manometer mit einer Kupplung nach SMS 1145 geliefert.
Das Manometer kann leicht gereinigt werden, wie das in der Lebensmittelindustrie auch üblich ist.

Es besteht weiterhin die Möglichkeit, das Manometer mit Glyzerin zu befüllen. Hierdurch ist es besonders geeignet für Anwendungen mit konstanaten Druckänderungen.

Werden Signalisierungen gewünscht, liefert VDH Products als Option ein breites Programm an elektrischen Kontakten, z.B. SPS Kontakte.

275/11

Industrial sanitary membrane stainless steel pressure gauge 275/11, with Varivent coupling

mehr
275/11

The stainless steel sanitary pressure gauge, type 275/11, has been developed to measure pressure in sanitary processes. It is intended for use in the dairy industry, food and drink industry and pharmaceutical and other similar industries.

The pressure gauge comes with a Varivent coupling as standard. A membrane is placed in the tip in a professional way. The material is stainless steel 316.

The pressure gauge can be liquid-filled making it particularly suitable for applications with continuous pressure fluctuations such as found in pumping, CIP and other similar applications.

If required VDH Products can deliver a wide range of electric contacts (PLC contacts, for example) as extras.

375/3

Industrielle Edelstahl-Differenzdruckmanometer Type 375/3

mehr
375/3

Bei dem Manometer Type 375/3 handelt es sich um ein Differenzdruckmanometer mit einem Bourdonfeder-Meßsystem. Jeder Druckanschluß (+ und -) verfügt über eine eigene Bourdonfeder und einen eigenen Zeiger. Der Unterschied der beiden Meßsysteme wird mit zwei Zeigern auf der Skala als Differenzdruck angezeigt. Die + Seite hat einen roten Zeiger und die – Seite einen schwarzen Zeiger.

Man kann somit beide verschiedenen Drücke direkt ablesen.

Das Manometer Type 375/3 kann mit Glyzerin befüllt werden. Hierdurch ist es besonders geeignet für Anwendungen mit konstanten Druckänderungen.

Die Differenzdruckmanometer Type 375/3 sind in zwei Ausführungen lieferbar. Bei der Type 375/3S ist das Bourdonfeder Messelement, sowie der ½“ BSP Anschluß aus Edelstahl gefertigt. Hingegen ist bei der Type 375/3B das Bourdonfeder-Messelement aus Phosphorbronze und der ½“ BSP Anschluß in Messing ausgeführt.

375/4 & 375/5

Industrielle Niederdruck-Differenzdruckmanometer aus Edelstahl für Gase

mehr
375/4 & 375/5

Bei den Niederduck-Manometern der Type 375/4 und 375/5 handelt es sich um Differenzdruckmanometer zur Messung von sauberen, nicht explosiven Gasen. Als Meßsystem findet eine Dosenfeder Verwendung.

Das Messergebnis ergibt sich aus dem Differenzdruck zwischen Dosenfeder und Gehäusedruck. Der Ausschlag wird unmittelbar durch einen Zeiger wiedergegeben.

Die Messelementmembrane sowie der Schlauchanschluß bestehen aus Edelstahl 316.

Auf Wunsch können Sonderversionen angefertigt werden, die wir auch mit Ihrem Firmenlogo bedrucken können.

74/4-B

Stainless steel fire service pressure gauges, with brass thread connection

mehr
74/4-B

A complete range of robust pressure gauges has been specially designed for use in fire engines. 

The pressure/vacuum model (-1/+25 bar) is available in two diameters, 80mm and 100mm. The standard high and low pressure manometers, with ranges of 0/+25 bar and 0/+60 bar respectively, are 100mm in diameter. 

The pressure gauges are housed in good-quality stainless steel. The connecting nipples for these gauges are a standard ½“BSP and made of brass. They are supplied with a strong connecting bracket to counter possible vibrations from the pump.

The standard high and low pressure gauges are filled with glycerin.

The pressure/vacuum gauge has a red band in the range -1/0 bar and a green band in the range 0/+25 bar. The low pressure gauge has a green band in the range 0/+15 bar and a red band in the range 15/+25 bar; the high pressure gauges have a green band in the range 0/+43 bar and a red band in the range 43/+60 bar.

Other markings can be supplied on request.
Your company logo can be printed on the dial.

A376

Differenzdruckmanometer für Ammoniakanlagen

mehr
A376

Das Manometer Type A376 ist zum Messen von Differenzdrücken in Ammoniakanlagen entwickelt worden. Das Manometer hat einen Zeiger der den statischen Druck anzeigt und ein drehbares Zifferblatt, worauf der Differenzdruck abgelesen werden kann.

Das Manometer ist in einem glyzeringefüllten Edelstahlgehäuse untergebracht, wodurch eine lange Lebensdauer garantiert wird. Die Abdichtung der Plexiglasscheibe zum Gehäuse erfolgt mittels eines Bajonettverschlusses mit Gummidichtung.

Der Über- bzw. Unterdruck der bei Temperaturunterschieden des Glyzerins auftreten kann, wird durch einen Spezialbalg automatisch kompensiert. An der Oberseite des Gehäuses befindet sich ein “blow-out” Stopfen, der das Manometer explosionssicher macht.

Als Meßelement dienen zwei Bourdonrohre, welche mit einem besonderen Lötverfahren mit den Anschlußstücken verbunden wurden.

Das A376 wird ausschließlich im Durchmesser 100mm geliefert. Als Option ist ein Hinterflansch lieferbar. Das Manometer wird mit einem 1/2” BSP Anschluß geliefert, es können auf Wunsch diverse andere Anschlüsse geliefert werden.

Der Meßbereich des A376 für Niederdruck geht von -1/+12 Bar mit einem Differenzdruck von 0/+6 Bar und für Hochdruck von -1/+30 Bar mit einem Differenzdruck von -1/+15 Bar. Andere Bereiche sind auf Anfrage lieferbar.

Eine Bedruckung des Zifferblattes mit Ihrem Logo ist möglich.

A75

Ammoniak Manometer

mehr

Die Manometertype A75 wurde für die Druckmessung an Ammoniakverdichtern entwickelt.

Das Manometergehäuse ist komplett aus Edelstahl und stets glyzeringefüllt, was eine lange Lebensdauer garantiert. Um einer Leckage vorzubeugen, wurde der Bajonettverschluß mit einer Gummidichtung ausgestattet.

Durch spezielle Anordnung des Anschlußstückes, konnte auf äußere Befestigungsschrauben verzichtet werden. Diese Konstruktion verhindert ebenfalls Leckagen durch Erschütterungen.

Ein durch Temperaturunterschiede entstehender Über- oder Unterdruck im Glyzerin, wird durch einen speziellen Balg kompensiert.

An der Oberseite des Gehäuses ist ein sogenannter “blow-out” Stopfen angebracht. Hierdurch ist das Manometer explosionssicher.

Das Meßelement besteht aus einem korrosionsfesten und stabilen Bourdonrohr, welches mit einem besonderen Lötverfahren mit dem Anschlußstück verbunden wurde.

Durch die thermische und mechanische Härtung des Meßelements ist es erlaubt, das Meßwerk mit einem Überdruck von 20% des Meßbereiches zu belasten.

Die Manometer der Type A75 sind in verschiedenen Abmessungen und Ausführungen lieferbar. Ebenso sind verschiedene Anschlüsse verfügbar, bis hin zu hermetischen Verschraubungen.

Als Temperaturskala verwenden wir die R717 Temperatur/Druck Einteilung.

Auf Wunsch versehen wir das Zifferblatt mit Ihrem Firmenlogo.

Alfa 10 DP Pt100

Universelles Thermometer für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa 10 DP Pt100

Der Alfa 10-DP ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermost.

Der Bereich des Alfa 10-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.

Über ein internes Parameter kann eine eventuell auftretende Fühlerabweichung korrigiert werden.

Der Alfanet 10-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 10-DP fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 10-DP verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa 13 DP Pt100

Minimum- und Maximumalarm für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa 13 DP Pt100

Der ALFA 13-DP ist ein Alarmthermostat für DIN-Schienenmontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 13-DP überwacht werden.
Der Alfa 13-DP verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 13-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 13-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 13 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 13 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa 13 Pt100

Minimum und Maximum Thermostat für DIN-Schienmontage

mehr
Alfa 13 Pt100

Der ALFA 13 ist ein Alarmthermostat für DIN-Schienenmontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 13 überwacht werden.
Der Alfa 13 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 13 reicht von –50/+50°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 13 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 13 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 13 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa 13 DP Pt1000

Minimum- und Maximumalarm für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa 13 DP Pt1000

Der ALFA 13-DP ist ein Alarmthermostat für DIN-Schienenmontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 13-DP überwacht werden.
Der Alfa 13-DP verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 13-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B.
die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 13-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 13 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 13 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa 1-IRS

Automatic airflow detector for rail mounting

mehr
Alfa 1-IRS

The ALFA 1-IRS is an energy-saving airflow detector which has been specially designed to detect airflow in air ducts. 

The ALFA 1-IRS was designed for use in car spraybooths, for example, to switch from the energy-saving ‚Standby‘ position to a spray position which requires much more energy. The ALFA 1-IRS does this switch automatically and at precisely the right moment, so that maximum savings are achieved.

It works as follows: when there is no air removal the outgoing relay contact is in the ‚Standby‘ mode. When air removal through the spray valve is detected the ALFA 1-IRS immediately switches over to the ‚Spray‘ mode.

The instrument is fitted with an adjustable time delay mechanism, adjustable from 1 to 5 minutes, which illuminates the LED timer when the removal of air has ceased. Depending on the time set the ALFA 1-IRS switches to ‚Standby‘. This avoids any unnecessary switching backwards and forwards that might result from short interruptions in spraying.

Alfa 1-LS

Levelswitch for din-rail mounting

mehr
Alfa 1-LS

The ALFA 1-LS is a controller which switches a relay at an adjustable input level.

The ALFA 1-LS has a 0/+10Vdc input and one relay output. Through the internal parameters it is possible to make several adjustments. The setpoint is adjustable at the front of the controller. If the input level reaches the setpoint, the relay will switch.

Alfa 33 Pt1000 0-400°C

Alarmthermostat

mehr
Alfa 33 Pt1000 0-400°C

Der ALFA 33 ist ein Alarmthermostat für Wand- u. Einbaumontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 33 überwacht werden. Der Alfa 33 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 33 reicht von 0/+400°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Dieser regler hat ein Pt1000 eingang.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B.
die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 33 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 33 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 33 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa 33 Pt1000 -100/+50°C

Alarmthermostat

mehr
Alfa 33 Pt1000 -100/+50°C

Der ALFA 33 ist ein Alarmthermostat für Wand- u. Einbaumontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 33 überwacht werden. Der Alfa 33 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 33 reicht von -100/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 33 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 33 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 33 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa 37-mmWK

Low pressure meter for panel mounting

mehr
Alfa 37-mmWK

The ALFA 37-mmWK is a low pressure meter for panel mounting. 

The range from the ALFA 37-mmWK is -5/+20 mmWK with read out on whole mmWK.

The input signal is 4/20mA so it is possible to use the PX 25-2 pressure sensors. The supply voltage for this sensor should be supplied from an external supply module

Through the internal parameters it is possible to adjustments a damping.

The Alfa 37-mmWK is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

The pressure sensor is not included. 

Alfa 3-IRS

Automatic airflow detector for panel mounting

mehr
Alfa 3-IRS

The ALFA 3-IRS is an energy-saving airflow detector which has been specially designed to detect airflow in air ducts. 

The ALFA 3-IRS was designed for use in car spraybooths, for example, to switch from the energy-saving ‚Standby‘ position to a spray position which requires much more energy. The ALFA 3-IRS does this switch automatically and at precisely the right moment, so that maximum savings are achieved.

It works as follows: when there is no air removal the outgoing relay contact is in the ‚Standby‘ mode. When air removal through the spray valve is detected the ALFA 3-IRS immediately switches over to the ‚Spray‘ mode.

The instrument is fitted with an adjustable time delay mechanism, adjustable from 1 to 5 minutes, which illuminates the LED timer when the removal of air has ceased. Depending on the time set the ALFA 3-IRS switches to ‚Standby‘. This avoids any unnecessary switching backwards and forwards that might result from short interruptions in spraying.

Alfa 59 0-10Vdc input

Three stage hygrostat with neutral zone

mehr
Alfa 59 0-10Vdc input

The Alfa 59 is a compact three stage hygrostat for rail mounting with a neutral zone.

The Alfa 59 has a default program with the function humidify/ dehumidify and a minimum/ maximum alarm. The thermostat can also be programmed with the function: three stage humidify increase or three stage dehumidify. 

The Alfa 59 has a range of 0/+100% RH with a read-out per 1% RH. 

To the Alfa 59, humidity sensors from the RH 980 range can be connected.

The Alfanet 59 has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. The Alfa 59 does not have this network connection.

The Alfa 59 is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

Alfa 70-Klep

Pulse/pause controller for panel mounting

mehr
Alfa 70-Klep

The ALFA 70-KLEP is a pulse/pause controller which can control a maximum of three valves.
The controller manages the controlling of the valves so these valve doesn’t start at the same time but one after one. 
Of course it is also possible to control fans etc.

On the display you can see the status from the outputs.

The Alfa 70-KLEP is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfa 71-MOD

Compact modulating thermostat for panel mounting

mehr
Alfa 71-MOD

The Alfa 71-MOD is a compact modulating thermostat for panel mounting. 

The Alfa 71-MOD is specially designed for controlling left/right valves. Besides a P(I) adjustment, it is possible to enter to run time of the valve. (the time required from completely closed to completely open) To avoid deviations it is possible to enter a reset time. During this reset time the valve will be fully opened or closed (adjustable). Because of this, the valves always runs exactly without feedback from the valve. 

The Alfa 71-MOD has a range of -50/+50°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C

The Alfa 71-MOD is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfa 71-MOD 0-100°C

Compact modulating thermostat for panel mounting

mehr
Alfa 71-MOD 0-100°C

The Alfa 71-MOD is a compact modulating thermostat for panel mounting. 

The Alfa 71-MOD is specially designed for controlling left/right valves. Besides a P(I) adjustment, it is possible to enter to run time of the valve. (the time required from completely closed to completely open) To avoid deviations it is possible to enter a reset time. During this reset time the valve will be fully opened or closed (adjustable). Because of this, the valves always runs exactly without feedback from the valve. 

The Alfa 71-MOD has a range of -50/+50°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C

The Alfa 71-MOD is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfa 71-PI Solid State

Three stage thermostat with neutral zone and Solid State output

mehr
Alfa 71-PI Solid State

The Alfa 71-PI Solid State is a compact three stage thermostat for panel mounting with a neutral zone and a 0/+10Vdc P(I) output. 

The Alfa 71-PI Solid State has a default program with the function cooling/heating and a minimum/maximum temperature alarm. 
The thermostat can also be programmed with the function three stage cooling and three stage heating.
The P(I) output can be used as a 0/+10Vdc output for proportional valves or as a modulating output for controlling a solid state relays. In this last case the output can be used as a proportional pulse/pause output. 

The Alfa 71-PI Solid State has a range of -50/+50°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C

The Alfa 71-PI Solid State is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfa 71-Spec.

Thermostat with a 0/10Vdc analogue output

mehr
Alfa 71-Spec.

The Alfa 71-Spec is a compact three stage thermostat for panel mounting with a neutral zone and a 0/+10Vdc output for measured temperature. 

The Alfa 71-Spec has a default program with the function cooling/heating and a minimum/maximum temperature alarm. 
The thermostat can also be programmed with the function three stage cooling and three stage heating.
The range for the 0/10V output is adjustable. Because of this the controller can be used for various purposes.

The Alfa 71-Spec has a range of -50/+50°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C

The Alfa 71-Spec is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfa 72 0-100°C

Separated double thermostat for panel mounting

mehr
Alfa 72 0-100°C

The Alfa 72 is a separated double thermostat for panel mounting (two separated thermostats in one house). Both separated thermostats have their own sensor and relay output. There is a common alarm relay.

The thermostats of the Alfa 72 can be programmed with the function cooling or heating and have a minimum and maximum alarm temperature. 

The Alfa 72 has a range of -50/+50°C or 0/+100°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C.

The Alfanet 72 has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. The Alfa 72 does not have this network connection.

The Alfa 72 is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfa 72 SP/DR

Compact thermostat for spraybooths

mehr
Alfa 72 SP/DR

The Alfa 72-SP/DR is a compact thermostat for spraybooths.

The Alfa 72-SP/DR has two setpoints whereby each setpoint is connected to his own relay. The first setpoint is for the spraymode and the second setpoint is for the drymode. There is also an alarm relay for a minimum and maximum alarm temperature. 

The Alfa 72-SP/DR has a range of 0/+100°C with a read-out per 0,1° or 1°C.

The Alfa 72-SP/DR is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

The temperature sensors SM 811/2m are standard accessories.

Alfa 72-VS

Differenzthermostat für Einbaumontage

mehr
Alfa 72-VS

er Alfa 72-VS ist ein Differenzthermostat für Einbaumontage. Basis der Thermostatregelung ist die Temperaturdifferenz zwischen den zwei Fühlern.

Die Thermostaten des Alfa 72-VS können mit der Funktion KÜHLEN oder HEIZEN programmiert werden und verfügen über einen Minimum-/Maximum-Temperaturalarm.

Der ALFA 72-VS hat einen statischen Bereich von –50/+50°C und einer Differenztemperatur von maximal 20°C, wobei Temperaturen über –10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 72-VS ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 72-VS fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 72-VS wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar.

Alfa 75-MTT

Controller for controlling milk cool tanks

mehr
Alfa 75-MTT

The Alfa 75-MTT is a complete control unit for milk cool tanks.

The thermostat controls the temperature and the agitator. The controller is also equipped with an digital input which can be connected to the cleaning system of the tank. This input blocks the cooling and the agitator during cleaning. If the cleaning is finished the controller goes into the stand-by mode so it’s ready to receive the first milk.
If the alarm llimits are exceded an acoustic alarm will be given and the alarm relay will be activated.

The Alfa 75-MTT has a range from 0/+80°C. Temperatures can be read-out per 0,1°C

The Alfa 75 is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

The temperature sensor SM 811/2m can be deliverd as an option

Alfa 77 PI-Pa

Low pressure pressostat with P(I) output

mehr
Alfa 77 PI-Pa

The Alfa 77-PI is a compact three stage low pressure pressostat for panel mounting with a neutral zone and a 0/+10Vdc P(I) output.

The Alfa 77-PI has a default program with the function minimum/ maximum alarm.

The pressostat can also be programmed with the function: 2x minimum or 2x maximum alarm.

The Alfa 77-PI has a range of -100/+1000 Pa with a read-out per 1 Pa. The required range can be programmed.

To the Alfa 77-PI, pressure sensors from the PX 25-2 range can be connected. These sensors are not included.

The Alfa 77-PI is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfa 79 ST-PID

Modulating dehumidifying hygrostat with open collector output

mehr
Alfa 79 ST-PID

The ALFA 79-ST-PID is a compact hygrostat for panel mounting with one relay output and an open collector output for controlling a solid state relay.

The solid state output has been programmed for dehumidifying. This output is controlled with a modulating PID signal. 

The ALFA 79-ST-PID has a range of 0/+100% RH with a read-out per 1% RH. 

To the ALFA 79-ST-PID, humidity sensors from the LC 95/2, RH 95/2 or RH 970 range can be connected.

The ALFA 79-ST-PID is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfa 804-ADS

Compact drying timer for water-based paint

mehr
Alfa 804-ADS

The Alfa 804-ADS is a compact drying timer special designed for drying of water-based paint. After spraying the water-based paint should have an extra drying. The Alfa 804-ADS controls the drying of these paints. 

Through the digital input contact the timer can be started or stopped. Starting and stopping can also be done with the keys on the front panel.

The Alfa 804-ADS is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

Alfa(net) 10

Universelles Thermometer für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa(net) 10

Der Alfa 10 ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 10 reicht von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.
Der Alfa 10-DP verfügt über einen Bereich von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.

Über ein internes Parameter kann eine eventuell auftretende Fühlerabweichung korrigiert werden.

Der Alfanet 10 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 10 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 10 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf
Anfrage.

Alfa(net) 10 DP

Universelles Thermometer für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa(net) 10 DP

Der Alfa 10-DP ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermost.

Der Bereich des Alfa 10-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 10 verfügt über einen Bereich von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Über ein internes Parameter kann eine eventuell auftretende Fühlerabweichung korrigiert werden.

Der Alfanet 10-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 10-DP fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 10-DP verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 11

Universeller DIN-Schienenthermostat

mehr
Alfa(net) 11

Der ALFA 11 ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 11 reicht von –50/+150°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 11-DP verfügt über einen Bereich von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 11 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 11 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 11 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 11 0-100°C

Universeller DIN-Schienenthermostat

mehr
Alfa(net) 11 0-100°C

Der ALFA 11 ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 11 reicht von –50/+50°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 11-DP verfügt über einen Bereich von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 11 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 11 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 11 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 11 DP

Universeller DIN-Schienenthermostat

mehr
Alfa(net) 11 DP

Der ALFA 11-DP ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 11-DP reicht von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 11 verfügt über einen Bereich von –50/+150°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 11 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 11 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 11 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 13

Minimum und Maximum Thermostat für DIN-Schienmontage

mehr
Alfa(net) 13

Der ALFA 13 ist ein Alarmthermostat für DIN-Schienenmontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 13 überwacht werden.
Der Alfa 13 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten.

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 13 reicht von –50/+150°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 13-DP verfügt über einen Bereich von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 13 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 13 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 13 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 13 0-100°C

Minimum und Maximum Thermostat für DIN-Schienmontage

mehr
Alfa(net) 13 0-100°C

Der ALFA 13 ist ein Alarmthermostat für DIN-Schienenmontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 13 überwacht werden.
Der Alfa 13 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten.

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 13 reicht von 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 13 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 13 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 13 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 13 DP

Minimum- und Maximumalarm für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa(net) 13 DP

Der ALFA 13-DP ist ein Alarmthermostat für DIN-Schienenmontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 13-DP überwacht werden.
Der Alfa 13-DP verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 13-DP reicht von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 13 verfügt über einen Bereich von –50/+150°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 13-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 13 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 13 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 15

Universeller Schienenthermostat mit Abtaufunktion

mehr
Alfa(net) 15

Der ALFA 15 ist ein kompakter Kühlthermostat mit Abtaufunktion für DIN-Schiene.

Der Alfa 15 verfügt über eine Abtaufunktion(durch Verdichterabschaltung)..

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird der Status der
Kühlung und der Abtauung angezeigt.

Der Bereich des Alfa 15 reicht von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 15-DP verfügt über einen Bereich von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B.
die Abtauintervallzeit und die Dauer der Abtauung.

Der Alfanet 15 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 15 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 15 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 15 DP

Kompakter DIN-Schienenthermostat mit Abtaufunktion

mehr
Alfa(net) 15 DP

Der ALFA 15-DP ist ein kompakter Kühlthermostat mit Abtaufunktion für DIN-Schiene.

Der Alfa 15-DP verfügt über eine Abtaufunktion(durch Verdichterabschaltung).

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird der Status der Kühlung und der Abtauung angezeigt.

Der Bereich des Alfa 15-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 15 verfügt über einen Bereich von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Abtauintervallzeit und die Dauer der Abtauung.

Der Alfanet 15-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 15-DP fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 15 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 19

Hygrostat für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa(net) 19

Der ALFA 19 ist ein universeller Hygrostat für DIN-Schienenmontage.

Der Bereich des Alfa 19 reicht von 0/+100% rel. Feuchte mit Anzeige in ganzen Prozent.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen vorgenommen werden wie z.B die Funktionswahl Entfeuchten oder Befeuchten.

Der Alfanet 19 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 19 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 19 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

An den Alfa 19 können Feuchtigkeitssensoren der LC 95-, RH 95- oder RH 980-Serie angeschlossen werden.
Der Feuchtigkeitssensor muss über einen externen Netzanschluss versorgt werden.

Alfa(net) 20

Universeller Thermometer für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 20

Der Alfa 20 ist ein universell einsetzbares Thermometer für Wand- oder Einbaumontage.

Der Bereich des Alfa 20 reicht von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 20-DP verfügt über einen Bereich von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe des internen Parameters kann eine eventuelle Fühlerabweichung korrigiert werden.

Der Alfanet 20 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 20 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 20 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 20 DP

Universeller Thermometer für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 20 DP

Der Alfa 20-DP ist ein universell einsetzbares Thermometer für Wand- oder Einbaumontage.

Der Bereich des Alfa 20-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 20 verfügt über einen Bereich von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Mit Hilfe des internen Parameters kann eine eventuelle Fühlerabweichung korrigiert werden.

Der Alfanet 20-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 20-DP fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 20-DP verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 21

Universeller Thermostat für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 21

Der Alfa 21 ist ein universell einsetzbarer Thermostat für Wand- und Einbaumontage.

Der Bereich des Alfa 21 reicht von –50/+150°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 21-DP verfügt über einen Bereich von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 21 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 21 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 21 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 21 0-100°C

Universeller Thermostat für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 21 0-100°C

Der Alfa 21 ist ein universell einsetzbarer Thermostat für Wand- und Einbaumontage.

Der Bereich des Alfa 21 reicht von –50/+150°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 21-DP verfügt über einen Bereich von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 21 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 21 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 21 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 21 DP

Universeller Thermostat für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 21 DP

Der Alfa 21-DP ist ein universell einsetzbarer Thermostat für Wand- und Einbaumontage.

Der Bereich des Alfa 21-DP reicht von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 21 verfügt über einen Bereich von –50/+150°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 21-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 21-DP fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 21 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 23

Alarmthermostat für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 23

Der ALFA 23 ist ein Alarmthermostat für Wand- u. Einbaumontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 23 überwacht werden.
Der Alfa 23 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten.

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 23 reicht von –50/+150°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 23-DP verfügt über einen Bereich von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 23 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 21 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 23 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 23 0-100°C

Alarmthermostat für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 23 0-100°C

Der ALFA 23 0/+100°C ist ein Alarmthermostat für Wand- u. Einbaumontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 23 überwacht werden.
Der Alfa 23 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten.

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 23 reicht von 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 23 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 21 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 23 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 23 DP

Alarmthermostat für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 23 DP

Der ALFA 23-DP ist ein Alarmthermostat für Wand- u. Einbaumontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 23-DP überwacht werden.
Der Alfa 23-DP verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 23-DP reicht von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 23 verfügt über einen Bereich von –50/+150°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 23-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 23-DP fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 23-DP verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 25

Kühlstellenregler für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 25

Der ALFA 25 ist ein kompakter Kühlthermostat für Wand- und Einbaumontage.

Der Alfa 25 verfügt über eine Abtaufunktion(durch Verdichterabschaltung).

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird der Status der Kühlung und der Abtauung angezeigt.

Der Bereich des Alfa 25 reicht von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 25-DP verfügt über einen Bereich von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Abtauintervallzeit und die Dauer der Abtauung.

Der Alfanet 25 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 25 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 25 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 25 DP

Kühlstellenregler für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 25 DP

Der ALFA 25-DP ist ein kompakter Kühlthermostat für Wand- und Einbaumontage.

Der Alfa 25-DP verfügt über eine Abtaufunktion(durch Verdichterabschaltung).

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird der Status der Kühlung und der Abtauung angezeigt.

Der Bereich des Alfa 25-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 25 verfügt über einen Bereich von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Abtauintervallzeit und die Dauer der Abtauung.

Der Alfanet 25-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 25 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 25-DP verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 29

Hygrostat für Wand- oder Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 29

Der ALFA 29 ist ein universeller Hygrostat für Wand- und Einbaumontage.

Der Bereich des Alfa 29 reicht von 0/+100% rel. Feuchte mit Anzeige in ganzen Prozent.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen vorgenommen werden wie z.B die Funktionswahl Entfeuchten oder Befeuchten.

Der Alfanet 29 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 29 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 29 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

An den Alfa 29 können Feuchtigkeitssensoren der LC 95-, RH 95- oder RH 980-Serie angeschlossen werden.

Alfa(net) 30

Universelles Thermometer für Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 30

Der Alfa 30 ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 30 reicht von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.
Der Alfa 30-DP verfügt über einen Bereich von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.

Über ein internes Parameter kann eine eventuell auftretende Fühlerabweichung korrigiert werden.

Der Alfanet 30 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 30 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 30 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 30 DP

Universelles Thermometer für Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 30 DP

Der Alfa 30-DP ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 30-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 30 verfügt über einen Bereich von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Über ein internes Parameter kann eine eventuell auftretende Fühlerabweichung korrigiert werden.

Der Alfanet 30-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 30 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 30-DP verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 31

Kompakter Einbauthermostat

mehr
Alfa(net) 31

Der ALFA 31 ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 31 reicht von –50/+150°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 31-DP verfügt über einen Bereich von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 31 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 31 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 31 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 31 0-100°C

Kompakter Einbauthermostat

mehr
Alfa(net) 31 0-100°C

Der ALFA 31 0/+100°C ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 31 reicht von 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 31 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 31 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 31 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 31 DP

Kompakter Einbauthermostat

mehr
Alfa(net) 31 DP

Der ALFA 31-DP ist ein universell einsetzbarer digitaler DIN-Schienenthermostat.

Der Bereich des Alfa 31-DP reicht von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 31 verfügt über einen Bereich von –50/+150°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen durchgeführt werden wie z.B. die Wahl zwischen der Funktion Kühlen oder Heizen.

Der Alfanet 31-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 31 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 31-DP verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 33

Alarmthermostat

mehr
Alfa(net) 33

Der ALFA 33 ist ein Alarmthermostat für Wand- u. Einbaumontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 33 überwacht werden. Der Alfa 33 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 33 reicht von –50/+150°C oder 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 33-DP verfügt über einen Bereich von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B.die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 33 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 33 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 33 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 33 0-100°C

Alarmthermostat

mehr
Alfa(net) 33 0-100°C

Der ALFA 33 ist ein Alarmthermostat für Wand- u. Einbaumontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 33 überwacht werden. Der Alfa 33 verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 33 reicht von 0/+100°C mit Anzeige in ganzen Grad.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 33 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 33 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 33 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 33 DP

Alarmthermostat

mehr
Alfa(net) 33 DP

Der ALFA 33-DP ist ein Alarmthermostat für Wand- u. Einbaumontage.

Sowohl Minimum- wie auch Maximumtemperaturen können mit dem Alfa 33-DP überwacht werden. Der Alfa 33-DP verfügt über ein Relais um Über- oder Untertemperaturen weiterzuleiten .

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird dort ein eventuell auftretender Alarm angezeigt.

Der Bereich des Alfa 33-DP reicht von –10/+90°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 30 verfügt über einen Bereich von –50/+150°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Zeitverzögerungen bei Temperaturüberschreitungen.

Der Alfanet 33-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 33-DP fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 33-DP verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 35

Kompakter Einbauthermostat mit Abtaufunktion

mehr
Alfa(net) 35

Der ALFA 35 ist ein kompakter Kühlthermostat mit Abtaufunktion zur Einbaumontage.

Der Alfa 35 verfügt über eine Abtaufunktion(durch Verdichterabschaltung)..

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird der Status der Kühlung und der Abtauung angezeigt.

Der Bereich des Alfa 35 reicht von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad.
Der Alfa 35-DP verfügt über einen Bereich von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Abtauintervallzeit und die Dauer der Abtauung.

Der Alfanet 35 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 35 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 35 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 35 DP

Kompakter Einbauthermostat mit Abtaufunktion

mehr
Alfa(net) 35 DP

Der ALFA 35-DP ist ein kompakter Kühlthermostat mit Abtaufunktion für DIN-Schiene.

Der Alfa 35-DP verfügt über eine Abtaufunktion(durch Verdichterabschaltung)..

Auf der digitalen Anzeige wird die aktuelle Temperatur angezeigt. Ebenso wird der Status der Kühlung und der Abtauung angezeigt.

Der Bereich des Alfa 35-DP reicht von –10/+40°C mit Zehntelgrad-Anzeige.
Der Alfa 35 verfügt über einen Bereich von –50/+50°C mit Anzeige in ganzen Grad Celsius.

Mit Hilfe der internen Parameter können diverse Einstellungen vorgenommen werden, wie z.B. die Abtauintervallzeit und die Dauer der Abtauung.

Der Alfanet 35-DP ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 35-DP fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 35 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 37

Compact pressostat for panel mounting

mehr
Alfa(net) 37

The ALFA 37 is a pressostat for panel mounting. 

The maximum range from the ALFA 37 is -1/+99 Bar. It is possible to read out the measured pressure in °C. This can be adjusted with the internal parameters. For a temperature read out it is nessecary to make the right choise from the used coolant in the internal parameters.

The input signal is 4/20mA. Because of the programmable range, many type of pressure sensors can be used. 

The Alfa 37 is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

The pressure sensor is not included.

Alfa(net) 39

Hygrostat für Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 39

Der ALFA 39 ist ein universeller Hygrostat für Einbaumontage.

Der Bereich des Alfa 39 reicht von 0/+100% rel. Feuchte mit Anzeige in ganzen Prozent.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen vorgenommen werden wie z.B die Funktionswahl Entfeuchten oder Befeuchten.

Der Alfanet 39 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an der VASP oder Alfanet-Software angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 39 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 39 verfügt standard über eine 230 Vac Versorgung. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

An den Alfa 39 können Feuchtigkeitssensoren der LC 95-, RH 95- oder RH 980-Serie angeschlossen werden.
Der Feuchtigkeitssensor muss über einen externen Netzanschluss versorgt werden.

Alfa(net) 45

Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendunge

mehr
Alfa(net) 45

Der Alfa 45 beinhaltet folgende Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Anzeige
• Einschaltverzögerung für den Verdampfer-Ventilator
• Abtauuhr zum Starten der Abtauung
• Abtauabschaltthermostat mit zeitlicher Überwachung
• Status Anzeige über LED auf der Frontseite.

Der Alfa 45 besteht aus einer kompakten Einbau-Bedieneinheit und einem Relaismodul für DIN-Schienenmontage. Über ein Verbindungskabel wird die Bedieneinheit mit dem Relaismodul verbunden. Alle ein- und ausgehenden Kabel, außer des Netzwerkkabels, werden an das Relaismodul angeschlossen.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen ausgeführt werden wie z.B. die Abtauintervallzeit und Abtauabschalttemperatur.

Der Alfanet 45 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet, zum Anschluß an das Alfanet-System zwecks Auslesung und Speicherung von Daten auf dem PC.

Der Alfa 45 wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Zum Lieferumfang des Alfa 45 gehört ein Verbindungskabel von 1 Meter.

Alfa(net) 45A mit alarmrelais

Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen

mehr
Alfa(net) 45A mit alarmrelais

Der Alfa 45-A beinhaltet folgende Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Anzeige
• Einschaltverzögerung für den Verdampfer-Ventilator
• Abtauuhr zum Starten der Abtauung
• Abtauabschaltthermostat mit zeitlicher Überwachung
• Alarmrelais
• Status Anzeige über LED auf der Frontseite.

Der Alfa 45-A besteht aus einer kompakten Einbau-Bedieneinheit und einem Relaismodul für DIN-Schienenmontage. Über ein Verbindungskabel wird die Bedieneinheit mit dem Relaismodul verbunden. Alle ein- und ausgehenden Kabel, außer des Netzwerkkabels und des Alarmrelais, werden an das Relaismodul angeschlossen.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen ausgeführt werden wie z.B. die Abtauintervallzeit und Abtauabschalttemperatur.

Der Alfanetnet 45-A ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet, zum Anschluß an das Alfanet-System zwecks Auslesung und Speicherung von Daten auf dem PC.

Der Alfa 45-A wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Zum Lieferumfang des Alfa 45-A gehört ein Verbindungskabel von 1 Meter.

Alfa(net) 51

Dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone

mehr
Alfa(net) 51

De ALFA 51 ist ein kompakter, dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone.

De ALFA 51 wird standard programmiert mit der Funktion KÜHLEN/HEIZEN und
MINIMUM-/MAXIMUMALARM.
Es kann auch die Funktion 3 x KÜHLEN oder 3 x HEIZEN eingestellt werden.

De ALFA 51 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 51 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 51 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 51 wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 51 0-100°C

Dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone

mehr
Alfa(net) 51 0-100°C

De ALFA 51 ist ein kompakter, dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone.

De ALFA 51 wird standard programmiert mit der Funktion KÜHLEN/HEIZEN und
MINIMUM-/MAXIMUMALARM.
Es kann auch die Funktion 3 x KÜHLEN oder 3 x HEIZEN eingestellt werden.

De ALFA 51 hat einen Bereich von 0/+100°C oder -50/+50°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 51 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 51 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 51 wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 51-PI

Dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone und P (I) Ausgang

mehr
Alfa(net) 51-PI

De ALFA 51-PI ist ein kompakter, dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone.

De ALFA 51-PI wird standard programmiert mit der Funktion KÜHLEN/HEIZEN und
MINIMUM-/MAXIMUMALARM.
Es kann auch die Funktion 3 x KÜHLEN oder 3 x HEIZEN eingestellt werden.

De ALFA 51-PI hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 51-PI ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 51-PI fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 51-PI wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 51-PI 0-100°C

Dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone und P (I) Ausgang

mehr
Alfa(net) 51-PI 0-100°C

De ALFA 51-PI ist ein kompakter, dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone.

De ALFA 51-PI wird standard programmiert mit der Funktion KÜHLEN/HEIZEN und MINIMUM-/MAXIMUMALARM. 
Es kann auch die Funktion 3 x KÜHLEN oder 3 x HEIZEN eingestellt werden.

De ALFA 51-PI hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 51-PI ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 51-PI fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 51-PI wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Zur Mittelwertmessung kann –als Option- ein zweiter Fühler angeschlossen werden.

Alfa(net) 51-PI -10/+90°C

Dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone und P (I) Ausgang

mehr
Alfa(net) 51-PI -10/+90°C

De ALFA 51-PI ist ein kompakter, dreistufiger DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone.

De ALFA 51-PI wird standard programmiert mit der Funktion KÜHLEN/HEIZEN und
MINIMUM-/MAXIMUMALARM.
Es kann auch die Funktion 3 x KÜHLEN oder 3 x HEIZEN eingestellt werden.

De ALFA 51-PI hat einen Bereich von -10/+90°C wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 51-PI ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 51-PI fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 51-PI wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 51-RTDN

Three stage hygrostat with neutral zone and day/night setpoint for rail mounting

mehr
Alfa(net) 51-RTDN

The Alfa 51-RTDN is a compact three stage thermostat for panel mounting with a neutral zone and a day/night setpoint. It is possible to program different switching times for week days and weekend days. Switching from the day setpoint to the night setpoint is done by an internal real time clock. 

The Alfa 51-RTDN has a default program with the function cooling/heating and a minimum/maximum temperature alarm. 
The thermostat can also be programmed with the function three stage cooling and three stage heating.

The Alfa 51-RTDN has a range of -50/+50°C or 0/+100°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C.

The Alfanet 51-RTDN has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. The Alfa 51-RTDN does not have this network connection.

The Alfa 51-RTDN is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

As an option a second temperature sensor can be connected, so that the temperature control can be based on the average of the two sensors.

Alfa(net) 52

Getrennter Doppelthermostat für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa(net) 52

Beim Alfa 52 handelt es sich um einen getrennten Doppelthermostat für DIN-Schienenmontage (zwei Thermostate in einem Gehäuse).

Die Thermostaten des Alfa 52 können mit der Funktion KÜHLEN oder HEIZEN programmiert werden und verfügen über einen Minimum-/Maximum-Temperaturalarm.

De ALFA 52 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 52 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 52 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 52 wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 52 0-100°C

Getrennter Doppelthermostat für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa(net) 52 0-100°C

Beim Alfa 52 handelt es sich um einen getrennten Doppelthermostat für DIN-Schienenmontage (zwei Thermostate in einem Gehäuse).

Die Thermostaten des Alfa 52 können mit der Funktion KÜHLEN oder HEIZEN programmiert werden und verfügen über einen Minimum-/Maximum-Temperaturalarm.

De ALFA 52 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 52 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 52 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 52 wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 52-VS

Differenzthermostat dür DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa(net) 52-VS

Der Alfa 52-VS ist ein Differenzthermostat für DIN-Schienenmontage. Basis der Thermostatregelung ist die Temperaturdifferenz zwischen den zwei Fühlern.

Die Thermostaten des Alfa 52-VS können mit der Funktion KÜHLEN oder HEIZEN programmiert werden und verfügen über einen Minimum-/Maximum-Temperaturalarm.

Der ALFA 52-VS hat einen statischen Bereich von –50/+50°C und einer Differenztemperatur von maximal 20°C, wobei Temperaturen über –10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 52-VS ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 52-VS fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 52-VS wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 53

Universeller Alarmthermostat für DIN-Schienenmontage

mehr
Alfa(net) 53

Der ALFA 53 ist ein universeller Alarmthermostat für DIN-Schienenmontage.

Der Alfa 53 wird standard programmiert mit der Funktion Minimum- und Maximumalarm. Sowohl Minimum- wie auch Maximumalarm können unabhängig voneinander zeitverzögert werden. Man
kann wählen zwischen Überwachungs- oder Regelalarm.

De ALFA 53 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 53 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 53 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 53 wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 55

Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen

mehr
Alfa(net) 55

Der Alfa 55 beinhaltet folgende Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Anzeige
• Einschaltverzögerung für den Verdampfer-Ventilator
• Abtauuhr zum Starten der Abtauung
• Abtauabschaltthermostat mit zeitlicher Überwachung
• Status Anzeige über LED auf der Frontseite.

Der ALFA 55 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen ausgeführt werden wie z.B. die Abtauintervallzeit und Abtauabschalttemperatur.

Der Alfanet 55 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet, zum Anschluß an das Alfanet-System zwecks Auslesung und Speicherung von Daten auf dem PC.

Der Alfa 55 wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 55-RTDF

Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen

mehr
Alfa(net) 55-RTDF

Der Alfa 55-RTDF beinhaltet folgende Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Anzeige
• Einschaltverzögerung für den Verdampfer-Ventilator
• Abtauuhr zum Starten der Abtauung auf Basis von Intervallen oder in Echtzeit
• Abtauabschaltthermostat mit zeitlicher Überwachung
• Status Anzeige über LED auf der Frontseite.

De ALFA 55-RTDF hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen ausgeführt werden wie z.B. die Abtauintervallzeit und Abtauabschalttemperatur.

Der Alfanet 55-RTDF ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet, zum Anschluß an das Alfanet-System zwecks Auslesung und Speicherung von Daten auf dem PC.

Der Alfa 55-RTDF wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 57

Drei-Stufen-Schienenthermostat mit neutraler Zone

mehr
Alfa(net) 57

De ALFA 57 ist ein kompakter Drei-Stufen-DIN-Schienenthermostat mit neutraler Zone.

Der ALFA 57 wird werksseitig programmiert mit der Funktion Druck erhöhen/Druck absenken und einem Minimum-/Maximum-Alarm. Der Pressostat kann auch mit der Funktion 3 x Druck erhöhen oder 3 x Druck absenken eingestellt werden .

Der ALFA 57 hat einen Bereich von –1/+99 Bar mit einer Anzeige in 0,1 Bar.

Am ALFA 57 können Drucksensoren aus der PX-Reihe angeschlossen werden. Die Drucksensoren gehören nicht zum Lieferumfang.

Der ALFA 57 verfügt über die Möglichkeit die entsprechende Temperatur des gemessenen Drucks wiederzugeben. Hierzu kann aus einer Vielzahl verschiedener Kältemittel ausgewählt werden.

Der Alfanet 57 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 57 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 57 wird standard mit 230 Vac versorgt. Andere Versorgungsspannungen auf Anfrage.

Alfa(net) 59

Drei-Stufen-Schienenhygrostat mit neutraler Zone

mehr
Alfa(net) 59

De ALFA 59 ist ein kompakter Drei-Stufen-DIN-Schienenhygrostat mit neutraler Zone.

Der ALFA 59 wird werksseitig programmiert mit der Funktion Befeuchten/Entfeuchten und einem Minimum-/Maximum-Alarm .
Der Hygrostat kann auch mit der Funktion 3 x Befeuchten oder 3 x Entfeuchten eingestellt werden.

Der ALFA 59 hat einen Bereich von 0/+100% rel. Feuchte mit Anzeige in ganzen % rel. Feuchte.

Der Alfanet 59 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an der VASP oder Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 59 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 59 wird standard mit 230 Vac versorgt. An den Alfa 59 können Feuchtigkeitssensoren der LC 95-, RH 95- oder RH 980-Serie angeschlossen werden.

Alfa(net) 5-LS

Three stage levelswitch for rail mounting

mehr
Alfa(net) 5-LS

The Alfa 5-LS is a controller which can switch three relays at an adjustable input level.

The Alfa 5-LS has a 0/+10Vdc input and three relays outputs. Several adjustments can be made through the internal parameters. The set point can be adjusted on the front. If the input signal reaches this value, the relays will switch. With the differentials and offsets it is possible to shift the different relays switching points.

Alfa(net) 71

Dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone

mehr
Alfa(net) 71

Der ALFA 71 ist ein kompakter dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone.

Der ALFA 71 wird standard programmiert mit der Funktion Kühlen/Heizen und Minimum-/Maximum- Temperaturalarm.
Der Thermostat kann auch auf die Funktionen 3 x Kühlen oder 3 x Heizen eingestellt werden .

Der ALFA 71 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 71 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 71 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 71 wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfa(net) 71 0-100°C

Dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone

mehr
Alfa(net) 71 0-100°C

Der ALFA 71 ist ein kompakter dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone.

Der ALFA 71 wird standard programmiert mit der Funktion Kühlen/Heizen und Minimum-/Maximum- Temperaturalarm.
Der Thermostat kann auch auf die Funktionen 3 x Kühlen oder 3 x Heizen eingestellt werden .

Der ALFA 71 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 71 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 71 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 71 wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfa(net) 71-PI

Dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone und P(I) Ausgang

mehr
Alfa(net) 71-PI

Der ALFA 71-PI ist ein kompakter dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone und einem 0/+10Vdc P(I) Ausgang.

Der ALFA 71-PI wird standard programmiert mit der Funktion Kühlen/Heizen und Minimum-/Maximum- Temperaturalarm.
Der Thermostat kann auch auf die Funktionen 3 x Kühlen oder 3 x Heizen eingestellt werden .

Der ALFA 71-PI hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 71-PI ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 71-PI fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 71-PI wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfa(net) 71-PI 0-100°C

Dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone und P(I) Ausgang

mehr
Alfa(net) 71-PI 0-100°C

Der ALFA 71-PI ist ein kompakter dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone und einem 0/+10Vdc P(I) Ausgang.

Der ALFA 71-PI wird standard programmiert mit der Funktion Kühlen/Heizen und Minimum-/Maximum- Temperaturalarm.
Der Thermostat kann auch auf die Funktionen 3 x Kühlen oder 3 x Heizen eingestellt werden .

Der ALFA 71-PI hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 71-PI ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 71-PI fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 71-PI wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfa(net) 71-RTDN

Dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone und P(I) Ausgang

mehr
Alfa(net) 71-RTDN

The Alfa 71-RTDN is a compact three stage thermostat for panel mounting with a neutral zone and a day/night setpoint. It is possible to program different switching times for week days and weekend days. Switching from the day setpoint to the night setpoint is done by an internal real time clock.

The Alfa 71-RTDN has a default program with the function cooling/heating and a minimum/maximum temperature alarm.
The thermostat can also be programmed with the function three stage cooling and three stage heating.

The Alfa 71-RTDN has a range of -50/+50°C or 0/+100°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C.

The Alfanet 71-RTDN has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. The Alfa 71-RTDN does not have this network connection.

The Alfa 71-RTDN is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

As an option a second temperature sensor can be connected, so that the temperature control can be based on the average of the two sensors.

Alfa(net) 72

Getrennter Doppelthermostat für Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 72

Beim Alfa 72 handelt es sich um einen getrennten Doppelthermostat für Einbaumontage (zwei Thermostate in einem Gehäuse).

Die Thermostaten des Alfa 72 können mit der Funktion KÜHLEN oder HEIZEN programmiert werden und verfügen über einen Minimum-/Maximum-Temperaturalarm.

De ALFA 72 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 72 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 72 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 72 wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfa(net) 73

Universeller Alarmthermostat für Einbaumontage

mehr
Alfa(net) 73

Der ALFA 73 ist ein universeller Alarmthermostat für Einbaumontage.

Der Alfa 73 wird standard programmiert mit der Funktion Minimum- und Maximumalarm. Sowohl Minimum- wie auch Maximumalarm können unabhängig voneinander zeitverzögert werden. Man kann wählen zwischen Überwachungs- oder Regelalarm.

De ALFA 73 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 73 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 73 fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 73 wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfa(net) 75

Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen

mehr
Alfa(net) 75

Der Alfa 75 beinhaltet folgende Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Anzeige
• Einschaltverzögerung für den Verdampfer-Ventilator
• Abtauuhr zum Starten der Abtauung
• Abtauabschaltthermostat mit zeitlicher Überwachung
• Status Anzeige über LED auf der Frontseite.

Der ALFA 75 hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen ausgeführt werden wie z.B. die Abtauintervallzeit und Abtauabschalttemperatur.

Der Alfanet 75 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet, zum Anschluß an das Alfanet-System zwecks Auslesung und Speicherung von Daten auf dem PC.

Der Alfa 72 wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfa(net) 75-RTDF

Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen

mehr
Alfa(net) 75-RTDF

Der Alfa 75-RTDF beinhaltet folgende Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Anzeige
• Einschaltverzögerung für den Verdampfer-Ventilator
• Abtauuhr zum Starten der Abtauung auf Basis von Intervallen oder in Echtzeit
• Abtauabschaltthermostat mit zeitlicher Überwachung
• Status Anzeige über LED auf der Frontseite.

De ALFA 75-RTDF hat einen Bereich von -50/+50°C oder 0/+100°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen ausgeführt werden wie z.B. die Abtauintervallzeit und Abtauabschalttemperatur.

Der Alfanet 75-RTDF ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet, zum Anschluß an das Alfanet-System

Der Alfa 75-RTDF wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfa(net) 79

Zweistufiger Einbauhygrostat mit Neutralzone

mehr
Alfa(net) 79

Der ALFA 79 ist ein kompakter, zweistufiger Schienenhygrostat mit neutraler Zone. Durch den eingebauten Mikroprozessor ist der ALFA 79 einfach zu bedienen.

Der ALFA 79 besitzt die Standardprogrammierung Befeuchten/Entfeuchten und einen Minimum/Maximumalarm. Es kann natürlich auch eine andere Programmierung vorgenommen werden, wie z.B. 2x Befeuchten oder 2x Entfeuchten.

Der ALFA 79 hat einen Bereich von 0/+100% rel. Feuchte mit Anzeige in 1% rel. Feuchte.

Die Programmierung des ALFA 79 erfolgt über Drucktasten auf der Frontseite und ist ausreichend gegen versehentliches Bedienen geschützt.

Der ALFA 79 wird an 12 Vac angeschlossen. An den Alfa 79 können Feuchtigkeitssensoren der LC 95-, RH 95- oder RH 980-Serie angeschlossen werden.

Alfanet 801

Kompakter Impulsgeber und Pausentimer für Einbaumontage

mehr
Alfanet 801

Das Alfa 801 ist ein kompakter Impulsgeber und Pausentimer für Einbaumontage. Der Timer ist ausgestattet mit einem Digitaldisplay und mit Hilfe des Mikroprozessors einfach zu programmieren.

Alle Einstellungen werden von der Frontseite vorgenommen. Die internen Einstellungen wie Impuls- und Pausenzeit sind geschützt, so daß sie nicht zufällig verändert werden können.

Der Timer hat einen Bereich von 0-999 Sekunden oder Minuten. Über den digitalen Eingangskontakt kann der Timer beeinflußt werden.

Der Alfa 801 wird direkt an 230 Vac angeschlossen.

Alfanet 802

Compact count down timer for panel mounting

mehr
Alfanet 802

The Alfanet 802 is a compact count down timer for panel mounting. 

The timer has a range of 0-999 seconds, minutes or hours. The relay will be activated by starting the timer and will be de-activated if the adjusted time is passed. 

Through the digital input contact the timer can be influenced external. Per example the timer can be started or stopped by closing the digital input.

The Alfanet 802 is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

Alfanet 803

Compact delay timer

mehr
Alfanet 803

The Alfanet 803 is a compact delay timer for panel mounting. 

The timer has a range of 0-999 seconds or minutes. The relay will be activated if the timer is started and the adjusted time is passed. 

Through the digital input contact the timer can be influenced external. Per example the timer can be started or stopped by closing the digital input.

The Alfanet 803 is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

Alfanet 55 -50/+150°C

Programmable control unit for cooler and freezer installations

mehr
Alfanet 55 -50/+150°C

The Alfa 55 is a complete time control unit for cooler and freezer installations. 

The Alfa 55 has the following functions:
* room thermostat with digital read-out
* start delay for evaporator fan
* defrost clock to start the defrost
* off-cycle, electrical or hot-gas defrost
* end-of-defrost thermostat with time limit

The Alfa 55 is a compact control unit, which can be mounted on the DIN rail in a switch panel. The Alfa 55 has a range of -50/+150°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C

All settings can be done by internal parameters.

The Alfanet 55 has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. The Alfa 55 does not have this network connection.

The Alfa 55 is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

Alfanet 70-AI

Universal display for panel mounting

mehr
Alfanet 70-AI

The ALFANET 70-AI is a universal display for panel mounting.

The ALFANET 70-AI can be deliverd with an analogue voltage input (0-5Vdc or 0-10Vdc) or a current input from 0-20mA. Through the parameters this can be adjusted as 4-20mA. 

The range can be adjusted from -1999 till +9999. Through the parameters the required range can be adjusted. It is also possible to adjust if and where the point should be in the display.

The Alfanet 70-AI has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. 

The Alfanet 70-AI is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfanet 70-Clock

Compact Time Switch for panel mounting

mehr
Alfanet 70-Clock

The ALFANET 70-CLOCK is a universal time switch for panel mounting.

The ALFANET 70-CLOCK is a week clock with 7 different switching times. Each switching time can be programmed individually so each individual weekday can have a separate program. It is possible to block the output or to force the output on or off by closing the digital inputs.

The Alfanet 70-CLOCK has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. 

The Alfanet 70-CLOCK is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfanet 71 VS-PI

Compact differential thermostat with two P(I) outputs

mehr
Alfanet 71 VS-PI

The Alfa 71-VS-PI is a compact three differential thermostat for panel mounting with two 0/+10Vdc P(I) outputs. 

The Alfa 71-VS-PI has a default program with the functions cooling and heating. 
The outputs are 0/+10Vdc P(I) outputs. It is also possible to program an alarm. Because there are no relays inside the Alfa 71-VS-PI, the alarm relay from the Alfanet PC Interface should be used for the alarms.

The Alfa 71-VS-PI has a range of -50/+50°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C

The Alfanet 71-VS-PI has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. 

The Alfa 71-VS-PI is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfanet 71 VS-PI 0/+100°C

Compact differential thermostat with two P(I) outputs

mehr
Alfanet 71 VS-PI 0/+100°C

The Alfa 71-VS-PI is a compact three differential thermostat for panel mounting with two 0/+10Vdc P(I) outputs. 

The Alfa 71-VS-PI has a default program with the functions cooling and heating. 
The outputs are 0/+10Vdc P(I) outputs. It is also possible to program an alarm. Because there are no relays inside the Alfa 71-VS-PI, the alarm relay from the Alfanet PC Interface should be used for the alarms..

The Alfa 71-VS-PI has a range of 0/+100°C. Temperatures can be read-out per 0,1°C

The Alfanet 71-VS-PI has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. 

The Alfa 71-VS-PI is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfanet 71-2SP

Three stage thermostat with neutral zone and two setpoints

mehr
Alfanet 71-2SP

The ALFANET 71-2SP is a compact three stage thermostat for panel mounting with a neutral zone. 

The ALFANET 71-2SP has a default program with the function cooling/heating and a minimum/maximum temperature alarm. With this program the cooling and the heating have their own setpoint.
The thermostat can also be programmed with the function three stage cooling and three stage heating. In this case the termostat has only one setpoint. 

The ALFANET 71-2SP has a range of -50/+50°C. Temperatures above -10°C can be read-out per 0,1°C

The Alfanet 71 has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. 

The ALFANET 71-2SP is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

As an option a second temperature sensor can be connected, so that the temperature control can be based on the average of the two sensors.

Alfanet 71-AI

Universal controller with programmable input

mehr
Alfanet 71-AI

The ALFANET 71-AI is a universal controller for panel mounting.

The ALFANET 71-AI can be delivered with an analogue voltage input (0-5Vdc or 0-10Vdc) or a current input from 0-20mA. Through the parameters this can be adjusted as 4-20mA. 

The range can be adjusted from -1999 till +9999. Through the parameters the required range can be adjusted. It is also possible to adjust if and where the point should be in the display.

The Alfanet 71-AI has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. 

The Alfanet 71-AI is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfanet 71-PI -10/+90°C

Dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone und P(I) Ausgang

mehr
Alfanet 71-PI -10/+90°C

Der ALFA 71-PI ist ein kompakter dreistufiger Einbauthermostat mit neutraler Zone und einem 0/+10Vdc P(I) Ausgang.

Der ALFA 71-PI wird standard programmiert mit der Funktion Kühlen/Heizen und Minimum-/Maximum- Temperaturalarm.
Der Thermostat kann auch auf die Funktionen 3 x Kühlen oder 3 x Heizen eingestellt werden .

Der ALFA 71-PI hat einen Bereich von -10/+90°C wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.

Der Alfanet 71-PI ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern. Beim Alfa 71-PI fehlt dieser Netzwerkanschluß.

Der Alfa 71-PI wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfanet 75 -50/+150°C

Programmable control unit for cooler and freezer installations

mehr
Alfanet 75 -50/+150°C

The Alfanet 75 is a complete time control unit for cooler and freezer installations.

The Alfanet 75 has the following functions:
* room thermostat with digital read-out
* start delay for evaporator fan
* defrost clock to start the defrost
* off-cycle, electrical or hot-gas defrost
* end-of-defrost thermostat with time limit

The Alfanet 75 is a compact control unit for panel mounting. The Alfa 75 has a range of -50/+150°C.

All settings can be done by internal parameters.

The Alfanet 75 has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software.

The Alfanet 75 is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfanet 77 mmWK

Niederdruck-Pressostat

mehr
Alfanet 77 mmWK

Der ALFANET 77-mmWk ist ein kompakter Drei-Stufen-DIN Einbaupressostat mit neutraler Zone.

Der ALFANET 77-mmWk wird werksseitig programmiert mit der Funktion Druck erhöhen/Druck absenken und einem Minimum-/Maximum-Alarm. Der Pressostat kann auch mit der Funktion 3 x Druck erhöhen oder 3 x Druck absenken eingestellt werden .

Der ALFANET 77-mmWk hat einen Bereich von –100/+1000mmWk mit Anzeige pro 1 mmWk .

Am ALFANET 77-mmWk können Drucksensoren aus der PX 25-2 Reihe angeschlossen werden. Die Drucksensoren gehören nicht zum Lieferumfang.

Der ALFANET 77-mmWk ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet und kann dadurch an das Alfanet-System angeschlossen werden, um Daten über PC anzuschauen und zu speichern.

Der ALFANET 77-mmWk wird mit 12Vac versorgt. Ein spezieller Trafo ist separat lieferbar

Alfanet 79-PI

Three stage hygrostat with neutral zone and P(I) output

mehr
Alfanet 79-PI

The Alfa 79-PI is a compact three stage hygrostat for panel mounting with a neutral zone and a 0/+10Vdc P(I) output.

The Alfa 79-PI has a default program with the function humidify/ dehumidify and a minimum/ maximum alarm. The thermostat can also be programmed with the function: three stage humidify increase or three stage dehumidify. 

The Alfa 79-PI has a range of 0/+100% RH with a read-out per 1% RH. 

To the Alfa 79-PI, humidity sensors from the RH 95 or RH 970 range can be connected.

The Alfanet 79-PI has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. The Alfa 79-PI does not have this network connection.

The Alfa 79 is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfanet 85

Complete controller for cooler and freezer installations

mehr
Alfanet 85

Der ALFA 85 Küklstellenreglerwird über vier Fronttasten bedient:
SET – Anschauen/Verändern der Einstellwerte
Rauf – Anheben der Einstellwerte
Runter – Absenken der Einstellwerte
Abtauung – Start/Manuelle Abtaubeendigung

Der Abtauzyklus startet und stoppt automatisch, bedingt durch die internen Parameter. Dieser Zyklus kann manuell beendet werden.
Abtauung stoppen: Wird abgetaut, kann die Abtauung durch Drücken der Abtautaste beendet werden.
Abtauung starten: Soll die Abtauung gestartet werden, so drücke man die Abtautaste.

Unterschiedliche Ventilatoreinstellungen sind möglich.

Die automatische Abtauung beim ALFA 85 basiert auf Intervallen.
Sie ist beendet, wenn die maximale Abtauzeit erreicht ist oder früher, wenn der eingestellte Abtausensor seine Abtauendtemperatur erreicht hat.

Alfanet 95

Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen

mehr
Alfanet 95

Der Alfanet 95 ist eine Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen.

Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Anzeige über LED auf der Frontseite
• Einschaltverzögerung für Kühlen und Verdampfer-Ventilator
• Abtauuhr zum Starten der Abtauung auf Basis von Intervallen oder in Echtzeit
• Abtauabschaltthermostat mit zeitlicher Überwachung
Off-Cycle / Elektrisches / Heißgas-Abtauen
Möglichkeit um zwei verdämpfers gleichzeitig zu Abtauen mit beiden ein eigenes Abtau sensor

Bereich von -50/+50°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.
Verzorgung: 230Vac.

Der Alfanet 95 besteht aus einer kompakten Einbau-Bedieneinheit und einem Relaismodul für DIN-Schienenmontage. Über ein Verbindungskabel wird die Bedieneinheit mit dem Relaismodul verbunden. Alle ein- und ausgehenden Kabel, außer des Netzwerkkabels, werden an das Relaismodul angeschlossen.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen ausgeführt werden wie z.B. die Abtauintervallzeit und Abtauabschalttemperatur.

Der Alfanet 95 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet, zum Anschluß an das Alfanet-Software.

Zum Lieferumfang gehört ein Verbindungskabel von 1 Meter.

Alfanet 95 mit Turkontakt

Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen

mehr
Alfanet 95 mit Turkontakt

Der Alfanet 95 ist eine Komplette Steuerung für Kühl- und Tiefkühlanwendungen.

Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Anzeige über LED auf der Frontseite
• Einschaltverzögerung für Kühlen und Verdampfer-Ventilator
• Abtauuhr zum Starten der Abtauung auf Basis von Intervallen oder in Echtzeit
• Abtauabschaltthermostat mit zeitlicher Überwachung
Off-Cycle / Elektrisches / Heißgas-Abtauen
Möglichkeit um zwei verdämpfers gleichzeitig zu Abtauen mit beiden ein eigenes Abtau sensor
• Digitale-eingang für Turkontakt

Bereich von -50/+50°C, wobei Temperaturen über -10°C pro 0,1°C ausgelesen werden können.
Verzorgung: 230Vac.

Der Alfanet 95 besteht aus einer kompakten Einbau-Bedieneinheit und einem Relaismodul für DIN-Schienenmontage. Über ein Verbindungskabel wird die Bedieneinheit mit dem Relaismodul verbunden. Alle ein- und ausgehenden Kabel, außer des Netzwerkkabels, werden an das Relaismodul angeschlossen.

Mit Hilfe der internen Parameter können verschiedene Einstellungen ausgeführt werden wie z.B. die Abtauintervallzeit und Abtauabschalttemperatur.

Der Alfanet 95 ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet, zum Anschluß an das Alfanet-Software.

Zum Lieferumfang gehört ein Verbindungskabel von 1 Meter.

Alfanet IP Interface

Alfanet IP Interface

mehr
Alfanet IP Interface

The Alfanet IP-Interface is developed as an intelligent portal between the alfanet and a company network or the Internet.

With this interface it is possible to send an e-mail message in case an error occurs on one of the controllers on the network. The e-mail will be sent to all the e-mail addresses which the customer has programmed into the interface. The e-mail will contain which controller produces which failure.

The log data will be stored on a SD card so they will be available for a long period of time.
Be aware that controllers which have their own memory should be connected to the pc on a regular base to avoid loss of data.

Of all messages which are sent by the controllers, two are used to energize the two internal relays of the interface. One is the alarm relay and the other is an extra function message.

The pc program for read out the controllers is only available for computers with Microsoft Windows®. The versions XP, Vista and Windows 7, 8(.1) and 10 are supported.

Alfanet PC Software V2

Alfanet PC software V2.5.9 (11-01-2012) for RS 232 and USB Interface

mehr
Alfanet PC Software V2

The Alfanet PC programm is a freeware programm for controlling controllers with an Alfanet connection.

Besides controlling the controllers it is also possible to view the logs and adjusting the parameters.

Each user can have it’s own priviliges to prevent that somebody makes settings where they are not allowed to to this.

The only what is required for using the software is a PC Interface.
Interfaces are available with an USB or ethernet connection.

The software can be installed on a stand alone pc with Windows XP, Windows Vista, Windows 7. Windows 32-bits is advised.

The USB interface can not be installed with Windows 8(.1) an Windows 10

Alfanet PC Software V3

Alfanet PC software V3.0.16 (15-01-2015) for USB and IP Interface

mehr
Alfanet PC Software V3

The Alfanet PC programm is a freeware programm for controlling controllers with an Alfanet connection.

Besides controlling the controllers it is also possible to view the logs and adjusting the parameters.

Each user can have it’s own priviliges to prevent that somebody makes settings where they are not allowed to to this.

The only what is required for using the software is a PC Interface.
Interfaces are available with an USB or ethernet connection.

The software can be installed on a stand alone pc with Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8(.1) or Windows 10. Windows 32-bits and 64-bits are supported.
This version is not suitable for RS 232 interfaces.

The USB interface can not be installed with Windows 8(.1) an Windows 10.

Alfanet Remote Display

Remote control for Alfa thermostats

mehr
Alfanet Remote Display

The Alfanet remote display is a controller for remote control from another Alfa thermostat on the network. An application can be that a control thermostat is beside the coldroom and the remote control is build in the office. Now it’s possible to control and read out the thermostat in the office.

This controller has only a network connection and no sensor inputs and relays outputs. To control another Alfa thermostat on the network, it is nessecary that the network number from the Alfanet remote display is the same as the numeber from the Alfa which has to controlled. 

The Alfanet remote display is supplied with 12Vac. A special transformer can be delivered.

Alfanet Templogger

Temperaturlogger für VASP und Alfanet

mehr
Alfanet Templogger

Bei den angeschlossenen Fühlern handelt es sich um SM 8000 2-Leiter (Pt1000) Fühler.

Die Einstellungen können über das VASP oder Alfanet Programm geändert werden.
Mit Hilfe des IP-Interface werden die Temperaturfühlers überwacht. Über ein Relais des IP-Interface kann die Alarmierung (mit Zeitverzögerung) aktiviert werden. Hier kann man dann ein Telefonwahlgerät anschliessen.

Es können max. 16 Temploggers an das RS-485 Netzwerk angeschlossen werden.
Da jedes Modul über 16 Anschlüsse für Temperaturfühler verfügt, stehen 16 x 16 also insgesamt 256 Fühler maximal zur Temperaturaufzeichnung zur Verfügung.

Alfanet USB Interface

Communication link between Alfanet and PC (Not for Windows 8)

mehr
Alfanet USB Interface

The Alfanet PC interface is the connection between the Alfanet and the PC. 

The PC interface has a real-time clock and a display on which you can read out the time or the amount of data in the memory buffer. 

The PC interface has two relays. One of the relays is a central alarm relay which is activated when one of the connected modules raises an alarm. The second relays is activated as soon as the memory buffer is filled for 90%. 

The standard PC interface has its own memory from 1MB which allows log data to be stored even when the PC program is not active. It is also possible to order a PC Interface with a memory of 2MB.

There are two different types of interfaces. One has a RS 232 communication port and the second has a USB connection.

It is also possible to connect a modem directly to interface. In this case it is possible to communicate to the network without a pc. 

The Alfanet PC interface is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possilble on request.

B84

Bimetall Thermometer

mehr
B84

Bimetall Thermometer finden Ihre Anwendung an Stellen, wo direkt gemessen werden muß. Durch die einfache Konstruktion, sind diese Thermometer recht preiswert.

Die Genauigkeit bei diesen Thermometern liegt bei ± 2,5% des Bereichs. Bei größeren Stückzahlen kann die Skala mit Ihrem Firmenlogo bedruckt werden.

B84
Die Type B84 ist ein Luftkanalthermometer mit Hinterflansch mit einem Tauchrohr aus Messing.

B84/1
Das B84/1 ist ein industrielles Bimetall-Thermometer. Dieses Version hat eine lose Messing-Tauchhülse mit Feststellschraube, sowie einen 1/2” BSP Anschluß an der Rückseite.

B84/2
Das B84/2 ist identisch mit dem B84/1, jedoch mit Anschluß unten.

B84/3
Das Modell B84/3 ist durch den Klemmbügel bestens für Rohrmessungen geeignet.

B84/4
Das Fleischthermometer B84/4 ist komplett aus Edelstahl mit einer Meßspitze vom Durchmesser 6mm.

B84/5
Diese Version ist identisch mit B84/4, jedoch zusätzlich mit einem Klappbügel ausgestattet.

DKT100

Digitales Einstechthermometer mit Batterieversorgung

mehr
DKT100

Das DKT 100 ist ein sehr genau arbeitendes, digitales Thermometer. Die Elektronik befindet sich in einem Edelstahlgehäuse mit angebrachter Einstechlanze.

Als Anzeige fungiert ein 3-digit LCD Display mit 18mm hohen Ziffern. Das Thermometer verfügt über eine interne 9 Vdc Batterieversorgung.

Grundlage für die Messung des DKT 100 ist die Vergleichsmessung in den Geschwindigkeiten 3, 11, 45 oder 180 Sekunden.

Das Instrument arbeitet wie folgt: es erfolgt eine Temperaturmessung, die auf dem Display angezeigt wird, bis die Vergleichsmessung erfolgt. Eine höhere Vergleichsgeschwindigkeit bedeutet auch eine schnellere Reaktionszeit und somit einen höheren Stromverbrauch, wodurch die Lebensdauer der Batterie (5 Monate bis 4 Jahre) verkürzt wird.

Eine schwache Batterie wird im Display angezeigt. Die Temperatur ist nachregulierbar.

Das DKT 100 wird in einem robusten, spritzwassergeschützten Gehäuse (IP-54) geliefert. Die Länge der Lanze beträgt 1 Meter. Andere Längen auf Wunsch.

Das Instrument ist auch als Montageart Einbau oder Wandbefestigung lieferbar.

Verfügbare ausfuhrungen:

EA 205

Energiesparende Strömungsdetektoren für Spritzkabinen

mehr
EA 205

Der EA 205 ist ein energiesparender Strömungsdetektor und wurde speziell entwickelt um Strömungen in Luftleitungen anzuzeigen.

Das Instrument ist in einem schlagfesten Kunststoffgehäuse eingebaut und besitzt eine anodisierte Aluminiumfront mit Signal-LED.

Der EA 205 wurde entwickelt um z.B. in Autopritzkabinen, welche in einem energiesparenden ‘Standby-Modus’ stehen umzuschalten auf eine leistungsstärkere Spritzposition. Dies regelt der EA 205 automatisch und präzise im richtigen Moment, wodurch erhebliche Einsparungen erzielt werden.

Die Arbeitsweise ist wie folgt; ohne Luftabnahme steht der Relaiskontakt im Moduls ‘Standby’. Wird über das Spritzventil Luftabnahme angezeigt, schaltet der EA 205 direkt in den ‘Spray’ Modus.

Das Gerät ist mit einer einstellbaren Zeitverzögerung von 1-5 Minuten ausgestattet, wodurch beim Beenden der Luftabnahme die Timer-LED aufleuchtet. Abhängig von der eingestellten Zeit, schaltet der EA 205 zurück nach Standby.

Hierdurch wird unnötiges Ein- und Ausschalten unterbunden, bei kurzfristiger Unterbrechung des Spritzens.

FC 785-PC

Universal controller for fruit storage

mehr
FC 785-PC

The FC 785-PC is specially developed for economical storing of fruit, such as apples and pears. The thermostat is equipped with separate counters to count the number of cool pulses and the total cooling time. 

The thermostat can be deliverd for wall mounting or panel mounting. 

Besides the controlling of the cooling, also the fan and defrost are controlled by the FC 785-PC. Defrost can be a natural defrost, electric defrost or hot-gas defrost.

The thermostats can be connected in a network. When hot-gas defrost is selected, the defrost will first start when one of the other rooms is cooling. When none of the thermostats are cooling the defrost will wait. If this takes too much time, one of the other thermostats will be start the cooling to make hot-gas.

The thermostat has two operation modes. In the cool down phase the cooling is started on request. This means that the cooling will start as soon as the room temperature is too high. In the storing phase the cooling is on relay base. This has the big advantage that only a small refrigeration capacity is required. The relay time is adjustable from 0 till 90 minutes. 

The FC 785-PC has a network connection for read-out and data logging on the Alfanet PC software. 

LC 95-3

Sensor zur Messung der relativen Feuchte

mehr
LC 95-3

Der LC 95-3 ist ein elektronischer Feuchtesensor in Kunststoffgehäuse.

Der Länge des Anschlußkabels beträgt 2 meter, abweichende Kabellänge sind auf Wunsch lieferbar.
Durch Perforation des Gehäuses ist ein vernünftiger Luftaustausch gewärhleistet.

Das Arbeitsgebiet des Sensor liegt zwischen 10 und 95% rel. Feuchte, bei Temperaturen von 0 bis +60°C

Die elektronischen Komponenten sind, durch einen Speziallack gegen Feuchteeinwirkung, optimal geschützt.

LMS 8x Digital In Module

Read-out from digital inputs on the Alfanet

mehr
LMS 8x Digital In Module

The LMS 8x digital-in module is a digital-in module that can be connected to the Alfanet.

Using this module it is possible to show the status of digital inputs on the Alfanet screen.

The module can be enlarged with two extra LMS 6x digital-in modules. LMS relay modules can also be connected, making it possible to couple activities to the status of an input.

The inputs can be programmed as NO or NC inputs.

In combination with a LMS D230-6 module, 230 Vac signals can also be connected.

Programming takes place entirely through the PC. For the operation of the digital-in contact-relay output, the PC does not have to be switched on.

The module has a supply voltage from 12Vdc. A special supply unit can be delivered.

LMS Remote Switch Module

Remote Switch module

mehr
LMS Remote Switch Module

The LMS Remote Switch module, is a module to switch relays on and off thru the Alfanet program.

The module corporates with a LMS 7x Relays module. Switch 1 switches relays 1, switch 2 relays 2 etc.

Because the LMS Remote Switch module has no internal parameters installation is very easy.

The LMS Remote Switch module needs a power supply of 12Vdc. A special supply unit can be ordered separately.

LMS Triac Module

Triac Module with 0/+10Vdc input

mehr
LMS Triac Module

The LMS TRIAC module has a triac controlled output and a 0-10Vdc input.

The LMS TRIAC module has a zero-crossing 230Vac output. The output is protected by a 5A. fuse.

It is possible to adjust a minimum output.

MC 585 (Alfanet)

Universeller Regler für Kühl- und Tiefkühlzellen

mehr
MC 585 (Alfanet)

Der MC 585 ist ein universeller Regler für Kühl- und Tiefkühlzellen.

Der Kühlstellenregler ist lieferbar als Einbau- oder Wandmontageversion und verfügt über folgende Funktionen:
• Raumthermostat mit digitaler Temperaturanzeige
• Diverse Einstellmöglichkeiten des Verdampferventilators
• Abtauung auf Basis von Echtzeit oder Intervallen
• Auswahlmöglichkeit zwischen natürlicher, elektrischer oder Heißgasabtauung
• Abtaubeendigungsthermostat mit zeitlicher Überwachung
• Digitale Eingänge für einen Türschalter, einen externen Beleuchtungsschalter und einen Alarmeingang
• Extra starkes Kühlrelais

Bereich von -40/+50°C, wobei Temperaturen pro 0,1°C ausgelesen werden können.
Verzorgung: 230Vac.

Der MC 585 Alfanet ist mit einem Netzwerkanschluß ausgestattet zum Anschluß an das VASP oder Alfanet-Software, zur Auslesung, Bedienung und Datenspeicherung über PC.

MC 785D

Universeller, vierstufiger Thermostat

mehr
MC 785D

Der MC 785D ist ein mikroprozessorgesteuerter Thermostat mit maximal 4 Schaltstufen, einstellbar über 4 separate Sollwerte. Durch variable Programmiermöglichkeiten, kann der MC 785D für unterschiedlichste Anwendungen eingesetzt werden.

Der MC 785D ist als ein-, zwei-, drei- oder vierstufiger Thermostat verwendbar, wobei man einen Sollwert für alle Stufen wählen kann, oder einen Sollwert pro Stufe.

Am MC 785D können vier Regelfühler angeschlossen werden, z.B. um eine Mittelwertmessung durchzuführen.

Der Thermostat ist auch als Differenzregler einsetzbar, wobei die Differenz von zwei Temperaturen ausgeregelt wird.

Es gibt zwei verschiedene Programmierversionen. Bei der einen Version gibt es einige Konfigurationen, die eine einfache Programmierung ermöglichen. Bei der erweiterten Programmierversion kann eine willkürige Kombination von Sollwerten, Schaltstufen und Fühler vorgenommen werden.

Darüberhinaus verfügt der MC 785D über einen analogen 0/+10 Vdc Ausgang zwecks PI-Funktion.

Das Alarmrelais schaltet, wenn die Temperatur eines Fühlers, die vorab eingestellten Grenzwerte überschreitet.

Das MC 785D ist als Wandmontage- oder Einbaumontageversion lieferbar.

MC 785D 0-100°C

Universeller, vierstufiger Thermostat

mehr
MC 785D 0-100°C

Der MC 785D ist ein mikroprozessorgesteuerter Thermostat mit maximal 4 Schaltstufen, einstellbar über 4 separate Sollwerte. Durch variable Programmiermöglichkeiten, kann der MC 785D für unterschiedlichste Anwendungen eingesetzt werden.

Der MC 785D ist als ein-, zwei-, drei- oder vierstufiger Thermostat verwendbar, wobei man einen Sollwert für alle Stufen wählen kann, oder einen Sollwert pro Stufe.

Am MC 785D können vier Regelfühler angeschlossen werden, z.B. um eine Mittelwertmessung durchzuführen.

Der Thermostat ist auch als Differenzregler einsetzbar, wobei die Differenz von zwei Temperaturen ausgeregelt wird.

Es gibt zwei verschiedene Programmierversionen. Bei der einen Version gibt es einige Konfigurationen, die eine einfache Programmierung ermöglichen. Bei der erweiterten Programmierversion kann eine willkürige Kombination von Sollwerten, Schaltstufen und Fühler vorgenommen werden.

Darüberhinaus verfügt der MC 785D über einen analogen 0/+10 Vdc Ausgang zwecks PI-Funktion.

Das Alarmrelais schaltet, wenn die Temperatur eines Fühlers, die vorab eingestellten Grenzwerte überschreitet.

Das MC 785D ist als Wandmontage- oder Einbaumontageversion lieferbar.

MC 785D 0-200°C

Universeller, vierstufiger Thermostat

mehr
MC 785D 0-200°C

Der MC 785D ist ein mikroprozessorgesteuerter Thermostat mit maximal 4 Schaltstufen, einstellbar über 4 separate Sollwerte. Durch variable Programmiermöglichkeiten, kann der MC 785D für unterschiedlichste Anwendungen eingesetzt werden.

Der MC 785D ist als ein-, zwei-, drei- oder vierstufiger Thermostat verwendbar, wobei man einen Sollwert für alle Stufen wählen kann, oder einen Sollwert pro Stufe.

Am MC 785D können vier Regelfühler angeschlossen werden, z.B. um eine Mittelwertmessung durchzuführen.

Der Thermostat ist auch als Differenzregler einsetzbar, wobei die Differenz von zwei Temperaturen ausgeregelt wird.

Es gibt zwei verschiedene Programmierversionen. Bei der einen Version gibt es einige Konfigurationen, die eine einfache Programmierung ermöglichen. Bei der erweiterten Programmierversion kann eine willkürige Kombination von Sollwerten, Schaltstufen und Fühler vorgenommen werden.

Darüberhinaus verfügt der MC 785D über einen analogen 0/+10 Vdc Ausgang zwecks PI-Funktion.

Das Alarmrelais schaltet, wenn die Temperatur eines Fühlers, die vorab eingestellten Grenzwerte überschreitet.

Das MC 785D ist als Wandmontage- oder Einbaumontageversion lieferbar.

MC 785D-6P Alfanet

6-point average temperature thermostat

mehr
MC 785D-6P Alfanet

The MC 785D-6p is a thermostat to which a maximum of six temperature sensors can be connected. The temperature is regulated on the average of the connected sensors.

The thermostat can be programmed as a two-stage thermometer with a cooling/heating function or two-stage cooling or two-stage heating.

The temperature range of the MC 785D-6p is –40/+50°C. Read-outs can be set at 0.1°C or 1°C.

The average temperature is shown on the upper display, the setpoint on the one underneath. The LEDs status shows whether heating or cooling is taking place.

The alarm relay is activated when the temperature of one of the sensors exceeds the preset level.

The MC 785D-6P is available for wall or panel mounting.

The MC 785D-6P is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

MC 785-DF Alfanet

Zweistufenthermostat mit Abtau- und Verdampferlüfter-steuerung

mehr
MC 785-DF Alfanet

Der MC 785DF ist ein mikroprozessorgesteuerter Thermostat mit zwei Schaltstufen, einem Abtauprozessor und einer Verdampferlüftersteuerung. Hiermit ist der MC 785DF für verschiedene Einsätze geeignet.

Der Thermostat kann wie folgt programmiert werden: Kühlen/Heizen oder zweistufig Kühlen. Die Abtauung wird auf Temperaturbasis beendet mit zeitlicher Überwachung. Die Abtauung startet nach vorgegebenen Intervallen, kann aber auch manuell gestartet werden. Der Verdampferlüfter kann vor der Frontseite auf Automatik oder Dauerlauf geschaltet werden.

Am MC 785DF können zwei Regelfühler angeschlossen werden, um eine Mittelwertregelung durchzuführen. Ebenso können zwei Abtaufühler angeschlossen werden, wobei die Abtauung erst beendet wird, wenn beide Fühler die Abtauendtemperatur erreicht haben.

Die gemessene Temperatur und der Status der Regelung können direkt an der Frontseite abgelesen werden. Die Bedienung ist einfach und logisch aufgebaut.

Weiterhin verfügt der MC 785DF über einen digitalen Eingang für einen externen Alarm sowie einen analogen 0/+10 Vdc Ausgang zur Nutzung z.B. einer PI Funktion.

Das Alarmrelais schaltet, wenn die gemessene Temperatur die Grenzwerte überschreitet.

Der MC 785DF ist in Ausführung Wandmontage oder Einbaumontage lieferbar.

MC 785-DF Klima Alfanet

Climate controller with defrost

mehr
MC 785-DF Klima Alfanet

The MC 785-DF Klima is a climat controller for general use. 

The controller offers a temperature section with the function cooling/heating and a relative humidity section with the function humidify/dehumidify and a defrost thermostat with fan controller.

To the MC 785-DF Klima can be used with the RH 95T/2 or RH 980T range.

Both the measured temperature and RH as well as the setpoints have their own display. The status of the relays is shown by LED’s on the front. Because of this it is very easy to check the status from the controller.

The MC 785-DF Klima offers also a digital input for external alarm or day/night function. Two analogue outputs can be programmed for P(I) functions.

The alarm relay switches when the measured temperature or RH exceeds a preset alarm level. 

The MC 785-DF Klima is available for wall or panel mounting.

The MC 785-DF Klima is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

MC 785-Easy

Simple two-stage thermostat with valve control

mehr
MC 785-Easy

Der MC 785 EASY ist ein mikroprozessorgesteuerter Zwei-Stufen-Thermostat mit einem links/rechts modulierenden oder proportionalen Ausgang.

Der Thermostat hat Kühl- und Heizfunktionen sowie einen Alarmausgang. Weiter gibt es einen modulierenden Ausgang mit Kühl- oder Heizfunktionen oder einen links/rechts Relaisausgang einstellbar für Kühlung oder Heizung.

Die links/rechts Kontrolle kann sich selbst kalibrieren.

Der analoge 0/+10 Vdc Ausgang kann programmiert werden als als P, PI oder modulierender Ausgang.

Zwei Fühler können am MC 785 EASY angeschlossen werden. Der optionale Sensor kann zur Messung, Regelung oder Alarmierung verwendet werden. Die Regelung basiert auf einer Mittelwertmessung der zwei Fühler.

Den MC 785 EASY gibt es in folgenden Bereichen:
-­40/+50°C mit einer Anzeige pro 0.1°C, oder von
-­100/+150°C mit einer Anzeige pro 0.5°C.

Der MC 785-EASY Regler ist lieferbar als Einbau- oder Wandmontage Ausführung.

MC 785-Klima

Universeller, mikroprozessor-gesteuerter Klimaregler

mehr
MC 785-Klima

Das MC 785 Klima ist ein universell, einsetzbarer Klimaregler. Durch Verwendung eines Mikro-prozessors ist das MC 785 Klima einfach zu bedienen.

Das Regelgerät verfügt über einen Thermostatteil mit der Funktion Kühlen/Heizen und einem Hygrostatteil mit der Funktion Entfeuchten/Befeuchten.

Am MC 785 Klima können die kombinierten Temperatur/Feuchtesensoren der RH 95/2 oder RH 970 Serie angeschlossen werden.

Sowohl die gemessene Temperatur und rel. Feuchtigkeit, wie auch die entsprechenden Sollwerte werden auf separaten Displays angezeigt. Somit sind die wichtigsten Parameter mit einem Augenaufschlag abzulesen.

Darüberhinaus verfügt das MC 785 Klima über einen digitalen Eingang für einen zusätzlichen Alarm und einer Tag/Nacht Funktion. Die zwei analogen 0/+10 Vdc Ausgänge können z.B. als PI-Funktionen programmiert werden.

Das Alarmrelais schaltet durch, wenn die gemessene Temperatur/Feuchtigkeit die vorab eingestellten Grenzwerte überschreitet.

Das MC 785 Klima ist als Ausführung Wandmontage oder Einbaumontage lieferbar.

MC 785-Klima 0-100°C

Universal microprocessor controlled climate controller

mehr
MC 785-Klima 0-100°C

The MC 785 Klima is a climat controller for general use. 

The controller offers a temperature section with the function cooling/heating and a relative humidity section with the function humidify/dehumidify.

To the MC 785 Klima can be used with the RH 95T/2 or RH 980T range.

Both the measured temperature and RH as well as the setpoints have their own display. The status of the relays is shown by LED’s on the front. Because of this it is very easy to check the status from the controller.

The MC 785 Klima offers also a digital input for external alarm or day/night function. Two analogue outputs can be programmed for P(I) functions.

The alarm relay switches when the measured temperature or RH exceeds a preset alarm level. 

The MC 785 Klima is available for wall or panel mounting.

The MC 785 Klima is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

MC 785-MP

Multifunktioneller Thermostat

mehr
MC 785-MP

Der MC 785-MP ist ein multifunktioneller Thermostat mit 4 Funktionen:
1 Einkühlfunktion
2 Lagerfunktion
3 Trocknungsfunktion
4 Stand-by Funktion
Das Regelgerät verfügt über eine Echtzeituhr, wobei die Ventilation und die Abtauung auch mit festen Zeiten geschaltet werden können. Ebenso ist der Regler mit einer Tag/Nacht Sollwertfunktion ausgestattet.
Der MC 785-MP regelt die Raumtemperatur mit mehreren Temperatursensoren (3 für jeden Regler und max. 16 Sensoren an den LMS Erweiterungsmodulen).
Die Regelgeräte können auch in Gruppen arbeiten, über das RS-485 Netzwerk in Verbindung mit dem Alfanet von VDH Products.
Die Front des MC 785-MP kann mit Ihrem Firmenlogo bedruckt werden.

MC 785-SC

Verbundregler

mehr
MC 785-SC

Der MC 785-SC ist ein 8-stufiger Regler der maximal 8 Verdichter und 8 Kondensatorlüfter herauf- und herunterregelt auf Basis des gemessenen Saug- und Hochdrucks und der eingestellten Sollwerte .

Für das Ein- und Ausschalten der Regelung kann man wählen aus:

Verdichterregelung:
– An/Aus Regelung, mit oder ohne Ventilanhebung
– Schraubenverdichter
– Frequenz geregelte Verdichter.

Kondensatorregelung:
– An/Aus Regelung
– 2 Stufen
– Frequenz geregelte Ventilatoren

Die Verdichter können geregelt werden auf Basis von:
– Betriebsstunden (gleiche Kapazitäten)
– Längste Zeit An/Aus ( gleiche Kapazitäten)
– Kapazitätsberechnung (ungleiche Kapazitäten)

Die Kondensatorventilatoren können geregelt werden auf Basis von:
– Betriebsstunden
– feste Reihenfolge

Es ist auch möglich Verdichter und Kondensatorventilatoren aus der Regelung zu nehmen im Falle einer Störung oder Wartung.

Alle Einstellungen und Bedienmöglichkeiten können durch ein Codewort autorisiert werden.

Mit Hilfe der anwesenden RS-485 Schnittstelle, kann der MC 785-SC an das Alfa-Netzwerk angeschlossen werden.

Die Frontfolie des Reglers kann mit dem Firmenlogo versehen werden.

Der MC 785-SC Regler ist lieferbar als Einbau- oder Wandmontage Ausführung.

MC 785T-DF

Zweistufenthermostat mit Abtausteuerung und Echtzeituhr

mehr
MC 785T-DF

Der MC 785T-DF ist ein mikroprozessorgesteuerter Thermostat mit zwei Schaltstufen, einem Abtauprozessor und einer Verdampferlüftersteuerung. Hiermit ist der MC 785T-DF für verschiedene Einsätze geeignet.

Der MC 785T-DF verfügt über eine Echtzeit-Wochenuhr. Die interne Batterie sorgt bei Spannungsausfall dafür, daß die Uhr durchläuft.

Der Thermostat kann wie folgt programmiert werden: Kühlen/Heizen oder zweistufig Kühlen. Die Abtauung wird auf Temperaturbasis beendet mit zeitlicher Überwachung. Die Abtauung startet nach vorgegebenen Intervallen, kann aber auch manuell gestartet werden. Der Verdampferlüfter kann vor der Frontseite auf Automatik oder Dauerlauf geschaltet werden.

Am MC 785T-DF können zwei Regelfühler angeschlossen werden, um eine Mittelwertregelung durchzuführen. Ebenso können zwei Abtaufühler angeschlossen werden, wobei die Abtauung erst beendet wird, wenn beide Fühler die Abtauendtemperatur erreicht haben.

Die gemessene Temperatur und der Status der Regelung und die Uhrzeit können an der Frontseite abgelesen werden. Die Bedienung ist einfach und logisch aufgebaut.

Weiterhin verfügt der MC 785T-DF über einen digitalen Eingang für einen externen Alarm, sowie einen analogen 0/+10 Vdc Ausgang zur Nutzung z.B. einer PI Funktion.

Das Alarmrelais schaltet, wenn die gemessene Temperatur die Grenzwerte überschreitet.
Der MC 785T-DF ist in Ausführung für Wandmontage oder Einbaumontage lieferbar.

MC 785T-DF -65/+35°C

Zweistufenthermostat mit Abtausteuerung und Echtzeituhr

mehr
MC 785T-DF -65/+35°C

Der MC 785T-DF ist ein mikroprozessorgesteuerter Thermostat mit zwei Schaltstufen, einem Abtauprozessor und einer Verdampferlüftersteuerung. Hiermit ist der MC 785T-DF für verschiedene Einsätze geeignet.

Der MC 785T-DF verfügt über eine Echtzeit-Wochenuhr. Die interne Batterie sorgt bei Spannungsausfall dafür, daß die Uhr durchläuft.

Der Thermostat kann wie folgt programmiert werden: Kühlen/Heizen oder zweistufig Kühlen. Die Abtauung wird auf Temperaturbasis beendet mit zeitlicher Überwachung. Die Abtauung startet nach vorgegebenen Intervallen, kann aber auch manuell gestartet werden. Der Verdampferlüfter kann vor der Frontseite auf Automatik oder Dauerlauf geschaltet werden.

Am MC 785T-DF können zwei Regelfühler angeschlossen werden, um eine Mittelwertregelung durchzuführen. Ebenso können zwei Abtaufühler angeschlossen werden, wobei die Abtauung erst beendet wird, wenn beide Fühler die Abtauendtemperatur erreicht haben.

Die gemessene Temperatur und der Status der Regelung und die Uhrzeit können an der Frontseite abgelesen werden. Die Bedienung ist einfach und logisch aufgebaut.

Weiterhin verfügt der MC 785T-DF über einen digitalen Eingang für einen externen Alarm, sowie einen analogen 0/+10 Vdc Ausgang zur Nutzung z.B. einer PI Funktion.

Das Alarmrelais schaltet, wenn die gemessene Temperatur die Grenzwerte überschreitet.
Der MC 785T-DF ist in Ausführung für Wandmontage oder Einbaumontage lieferbar.

MC 785T-Klima

Universal climate controller with real time clock

mehr
MC 785T-Klima

The MC 785T-Klima is a climat controller for general use with a real time clock for switching day and night setpoints. It is possible to program two switching times for each day for the temperature- and humidty control. 

To the MC 785T-Klima the sensors from the RH 95T/2 or RH 980T range can be used.

Both the measured temperature and RH as well as the setpoints have their own display. The status of the relays is shown by LED’s on the front. Because of this it is very easy to check the status from the controller.

The MC 785T-Klima offers also a digital input for an external alarm. Two analogue outputs can be programmed for P(I) functions.

The alarm relay switches when the measured temperature or RH exceeds a preset alarm level. 

The MC 785T-Klima is available for wall or panel mounting.

The MC 785T-Klima is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

MC 795D

Universal four-stage hygrostat

mehr
MC 795D

The MC 795-D is a hygrostat with a maximum of four control stages and four setpoints. Due to the extensive programming facilities the MC 795-D can be used for many applications. 

The hygrostat can be programmed as a one, two, three or four stage hygrostat, using one setpoint for all stages or each stage with its own setpoint.

Four sensors can be connected to the MC 795-D, whereby to each stage one or more sensors can be assigned. This allows control on an average of humidity sensors. 

The hygrostat can also be used as differential hygrostat, controlling on the differential of two humidities.

A selection between two types of programming can be made. In the standard programming a number of fixed configurations are available, which makes it easy and quick to program. In the advanced programming a random combination of setpoints, stages and sensors can be programmed. 

Also the MC 795-D is equipped with two analogue 0/+10 Vdc outputs for e.g. P(I) functions.

The alarm relay is activated if the humidity of one of the sensors exceeds a preset alarm value.

The MC 795-D is available for wall or panel mounting.

The MC 795-D is supplied directly with 230Vac. Other supply voltages are possible on request.

MC 885

Universeller Dreistufenthermostat

mehr
MC 885

Der MC 885 ist ein universeller Dreistufenthermostat.

Die drei Relaisausgänge können für folgende Funktionen programmiert werden:
• An/Aus Kühlen
• An/Aus Heizen
• Modulierend Kühlen P(ID)
• Modulierend Heizen P(ID)
• Anzeige Tag/Nacht Stellung
• Anzeige An/Aus Stellung
• verschiedene Alarmmeldungen

Der Thermostat ist ausgestattet mit einem analogen Ausgang der für folgende Funktionen programmiert werden kann:
• P(ID) Kühlen
• P(ID) Heizen
• wiedergabe von Fühlerwerten
• wiedergabe von Sollwerten
Nach Wahl steht ein analoger Ausgang von 0-5Vdc oder 0-10Vdc zur Verfügung.

Der digitale Eingang des MC 885 kann für folgende Funktionen programmiert werden:
• externe Umschaltung Tag/Nacht
• externe Alarmmeldung
• externer Alarmreset
• extern An/Aus schalten

Am MC 885 können zwei Pt100 (SM 800) Fühler angeschlossen werden. Die Fühler können so programmiert werden das sie jeder eine eigene Thermostatfunktion ansteuern. Oder man regelt auf Basis von Differenzen oder Mittelwerten.

Der eingebaute Summer kann aktiviert werden sobald eine Alarmsituation auftritt..

Temperaturbereich: –50/+100°C mit Anzeige in 0,1°C Schritten.
Verzorgung: 100 bis 260Vac

Der MC 885 kann mit einer RS 485 Schnittstelle ausgestattet werden, zum Ablesen und Einstellen über VASP oder Alfanet-software

MK 75

Stainless steel contact pressure gauge

mehr
MK 75

The MK75 is a stainless steel contact pressure gauge, with a micro switch contact.

The gauge has a built-in contact which can be adjusted by means of a special key.

The set value is shown by a red pointer on the dial.

There is a waterproof connecting box on the back of the instrument. The instrument has several DIN measurement ranges.

This pressure gauge is filled with special insulating oil for cushioning and spark blow-out.

The instrument can also be supplied with a fixed contact where the switching point (e.g. a minimum or maximum value) is factoryset following your specifications.

The pressure gauge is available with a diameter of 100 mm or 160 mm: MK75 Ø100mm or MK75 Ø160 mm.

There is also a model with a mounting flange: MK75/1 Ø100 mm or MK75 Ø160 mm.

Proba 4

Komplettsteuerung für Banenenreifekammern

mehr
Proba 4

Der Proba 4 ist die Nachfolger des PROBA 110/3 Reifecomputer.

Das Kennzeichen des PROBA 4 ist die Trennung von Bedienung und Regelplatine. Dies bedeutet, dass die Platinen im (zentralen) Schaltkasten eingebaut sein können, während die optionale Bedieneinheit an der Zelle montiert wird.
Die Bedienung an der Zelle ist deshalb optional, weil der PROBA 4 vollständig vom PC aus geregelt werden kann. Ein Bedienteil an der Zelle wird dann zum Ablesen der Temperatur in der Zelle oder zur Sollwertänderung benutzt. Ebenso kann ein laufendes Programm gestoppt- oder ein Stand-By-Modus gestartet werden. Letztgenanntes ist erforderlich, wenn unverhofft der Server abstürzt oder das Netzwerk beschädigt wird.

Die VASP PC Software wird auf einem PC Server installiert und ist von jedem PC auf dem Netzwerk zu erreichen, mit Hilfe eines Browsers mit Java.

Die VASP Software erlaubt die Auslesung und Bedienung von maximal 100 PROBA 4. Es können auch mehrere Orte angelegt werden, wodurch mehr als 100 PROBA 4 ausgelesen und geregelt werden können.

Das Programmieren der Reifeprogramme erfolgt mit Hilfe von Grafiken. Dadurch sind Anpassungen einfach möglich. Ebenfalls ist anzugeben, ob Sollwertänderungen sprunghaft oder gleitend durchgeführt werden sollen.

Im Alarmfall kann man unterscheiden zwischen Zeiten wo man anwesend ist und Zeiten der Abwesenheit. Die Alarmweiterleitung erfolgt über E-mail.

Der PROBA 4 erfüllt die strengen Normen des TÜV Rheinland und trägt deshalb auch deren ID Nummer. Diese ID Nummer ist weltweit anerkannt und garantiert die Qualität.

Proba 50

Thermostat zur Reifung von Bananen

mehr
Proba 50

Der PROBA 50 ist ein mikroprozessorgesteuerter, digitaler Thermostat, der speziell zur Steuerung von Bananenreifekammern entwickelt wurde.

Über ein Relaiskontakt für Kühlung und Heizung sorgt der PROBA 50 für eine optimale Temperaturregelung. Ebenso steuert der PROBA 50 auch die Begasung und Belüftung in der Reifekammer.

Als Basis der Temperaturregelung dient der Mittelwert der drei Produktfühler. Zur Überwachung der Minimum- und Maximum-Lufttemperatur kann ein Luftfühler angeschlossen werden. Alle Fühler sind 3-Leiter PT-100 Fühler.

Der PROBA 50 kann relativ einfach von der Frontseite aus bedient werden. Um Mißbrauch vorzubeugen, muß der Bediener zuerst einen Zugangscode eingeben.

Im internen Programmenü werden die Differenzen, Alarmwerte und Standard-Reifeprogramme eingegeben.

Stündlich speichert der PROBA 50 die gemessenen Werte. Über die RS 232 Kommunikations-Schnittstelle, können die Meßdaten der letzten 4 Wochen in einen MS-DOS Computer geladen und anschließend ausgedruckt werden.

Die Kabeleingänge befinden sich an der Rück- bzw. Unterseite. Die Kabel können unter dem Klemmendeckel auf Schraubklemmen angeschlossen werden.

Ein ausführliches Bedienerhandbuch wird mitgeliefert.

PSC 160

Einstechthermometer

mehr
PSC 160

Das PSC160 Thermometer ist komplett aus Edelstahl gefertigt und mit einer Stechspitze ausgestattet zur Temperaturmessung von Agraprodukten wie Kartoffeln usw.

Die Konstruktion ist äußerst stabil und robust. Das Instrument verfügt über zwei Handgriffe, die unter dem Gehäuse plaziert sind. Durch die Befestigung an einen massiven Edelstahlblock, werden beim Einstechen keine Kräfte auf den Meßmechanismus übertragen.

Der Fühler verfügt über eine Spitze, die das Einstechen erleichert.

Als Meßsystem ist eine direkt gesteuerte Bourdonfeder eingebaut, ohne verschleißanfällige Einzelteile. Diese Konstruktion ist relativ schockresistent.

Der Gehäusedurchmesser ist lieferbar in 100mm oder 160mm. Meßbereich: -10/+60°C oder 0/+100°C

Die Standardfühlerlänge beträgt 1/1,5/2 Meter. Andere Länge sind auf Wunsch lieferbar.

Die Thermometerskala kann mit einem Firmenlogo bedruckt werden.

PX 25-4

Elektronischer Differenzdrucksensor

mehr
PX 25-4

Der PX 25-4 ist ein genauer, elektronischer Differenzdrucksensor. Der Sensor eignet sich besonders zur Messung von niedrigen Drücken, da er sehr präzise arbeitet bei einer hohen Ansprechempfindlichkeit.

Der Sensor hat zwei Anschlüsse für Schläuche von 4mm (Innenmaß). Da das instrument über keine drehenden Teilen verfügt, ist es sehr zuverlässig. Der PX 25-4 verfügt über eine Nullpunktabgleichung.

Der Sensor befindet sich in einem Kunststoffgehäuse von niedrigem Gewicht. Hierdurch ist die Plazierung sehr einfach.

Verfügbare ausführungen:
* Typ 1 kann für die Bereiche von eingestellt werden von 0 bis 125, 250, 500 Pa / 0 bis 0.5, 1, 2″WC
* Type 2 kann für die Bereiche von eingestellt werden von 0 bis 1250, 2500, 5000 or 7500 Pa. / 0 bis 5, 10, 20, 30″WC

Versorgung: 12-30Vdc.
Der PX 25-4 hat einen Ausgangsignale von 4-20 mA.

PX 77-3

Robuster, elektronischer Drucksensor

mehr
PX 77-3

Der PX 77 ist ein robuster, elektronischer Drucksensor, untergebracht in einem Edelstahlgehäuse. Der Sensor verfügt über einen 1/2” BSP Edelstahlanschluß.

Das Meßelement besteht aus Keramik und ist resistent gegen alle üblichen Kältemittel, sowie Ammoniak.

Der Drucksensor ist lieferbar von -1/+400 Bar und kann auch in dazwischenliegenden Bereichen geliefert werden.

Die Elektronik ist in einer Kunststoffmasse eingegossen und somit vor Feuchtigkeit und Erschütterungen geschützt. Der elektrische Anschluß besteht aus einem 4-poligen, wasserdichten Stecker nach DIN. Die Versorgungsspannung reicht von 18 bis 33 Vdc oder 24 Vac.

Der PX 77 kann per Null- oder Spannungseinstellung nachgeregelt werden.

Der PX 77 wird als 3-Leiter-Ausführung mit einem 0/+5 Vdc oder 0/+10 Vdc Ausgang geliefert. Als 2-Leiter Ausführung ist der PX-77 lieferbar mit einem 4/+20mA Ausgang.

Der Sensor verfügt über eine Genauigkeit von 1,0% des Meßbereichs.

Spezielle Ausführungen sind auf Wuinsch lieferbar.

R376

Differenzdruckmanometer für handelsübliche Kältemittel

mehr
R376

Das Manomter Type R376 ist zum Messen von Differenzdrücken in Kälteanlagen entwickelt worden. Das Manometer hat einen Zeiger der den statischen Druck anzeigt und ein drehbares Zifferblatt, worauf der Differenzdruck abgelesen werden kann.

Das Manometer ist in einem glyzeringefüllten Edelstahlgehäuse untergebracht, wodurch eine lange Lebensdauer garantiert wird. Die Abdichtung Plexiglasscheibe/Gehäuse erfolgt mittels eines Bajonettverschlusses mit Gummidichtung.

Der Über- bzw. Unterdruck der bei Temperaturunterschieden des Glyzerins auftreten kann, wird durch einen Spezialbalg automatisch kompensiert. An der Oberseite des Gehäuses befindet sich ein “blow-out” Stopfen, der das Manometer explosionssicher macht.

Als Meßelement dienen zwei Bourdonrohre aus Phosforbronze, geschweißt an massiven Anschlußnippeln aus Messing.

Das R376 wird ausschließlich im Durchmesser 100mm geliefert. Als Option ist ein Hinterflansch lieferbar. Es können diverse Anschlüsse geliefert werden, so auch ein Lötanschluß.

Der Meßbereich des R376 für Niederdruck geht von -1/+12 Bar mit einem Differenzdruck von 0/+6 Bar und für Hochdruck von -1/+30 Bar mit einem Differenzdruck von 0/+15 Bar. Andere Bereiche sind auf Anfrage lieferbar.

Neben der R134A Temperatuskala sind auch andere Kältemittelskalen, auf Wunsch, lieferbar. Ebenso ist ein Bedruckung des Zifferblattes mit Ihrem Logo möglich.

R75

Manometer für chlor- bzw. fluorhaltige Kältemittel

mehr
R75

Die Manometertype R75 wurde für die Druckmessung an Verdichtern entwickelt, die mit chlor- bzw. fluorhaltigen Kältemitteln betrieben werden.

Das Manometergehäuse ist komplett aus Edelstahl und stets glyzeringefüllt, was eine lange Lebensdauer garantiert. Um einer Leckage vorzubeugen wurde der Bajonettverschluß mit einer Gummidichtung ausgestattet.

Durch spezielle Anordnung des Anschlußstückes, konnte auf äußere Befestigungsschrauben verzichtet werden. Diese Konstruktion verhindert ebenfalls Leckagen durch Erschütterungen.

Ein durch Temperaturunterschiede entstehender Über- oder Unterdruck im Glyzerin, wird durch einen speziellen Balg kompensiert.

An der Oberseite des Gehäuses ist ein sogenannter “blow-out” Stopfen angebracht. Hierdurch ist das Manometer explosionssicher.

Das Meßelement ist thermisch und mechanisch gehärtet. Dadurch kann es mit einem Überdruck von 20% des Meßbereiches belastet werden.

Alle gängigen Temperatur/Druck Skalen wie z.B. R134A oder R448A, jedoch auch nicht so häufig verwendete Skalen können geliefert werden. Ebenfalls ist es möglich, das Zifferblatt mit Ihrem Firmenlogo zu versehen.

Die Manometer der Type R75 ist lieferbar mit Gehäusedurchmesser: 63mm, 100mm und 160mm.

Typen:

VDH R75 models

Gewindeanschluß:

 

RH 95-2

Electronic relative humidity sensor

mehr
RH 95-2

Der RH 95-2 ist ein elektronischer Sensor zur Mssung der relativen Feuchte, bei kälte- und klimatechnischen Anwendungen.
Der Sensor ist in einem Edelstahlgehäuse untergebracht. Über eine Tülle an der Unter- bzw. Rüchseite wird das Kabel eingeführt. Das Gehäuse ist perforiert, was eine gute Luftdurchführung gewährleistet. Die elektronischen Komponenten sind durch ein Tauchlack-Behandelung optimal gegen Feuchteeinwirkung geschützt.

Der Arbeitsbereich des Sensor liegt zwischen 10 und 95% rel. Feuchte, bei einer Umgebungstemperatur von 0/+60°C.

Verfügbare ausführungen:
RH 95-2: RH:0-1Vdc, 10/24Vdc
*
RH 95/T-2: RH:0-1Vdc, T:Pt100 3-L, 10/24Vdc
* RH 95/T-2 PT1000: RH:0-1Vdc, T:Pt1000 3-L, 10/24Vdc
* RH 95/T-2 PTC: RH:0-1Vdc, T:1K PTC 2-L, 10/24Vdc

RH 980

Der RH 980 ist ein elektronischer rel. Feuchteaufnehmer für diverse Anwendungen in der Kälte- und Klimatechnik.

mehr
RH 980

Durch Verwendung eines neuartigen Sensors, können Werte bis 100% relative Feuchte gemessen werden (nicht kondensierend).

Der Aufnehmer befindet sich in einem Industriegehäuse in spritzwassergeschützter Ausführung (IP-54). Die Kabeleinführung erfolgt an der Oberseite über PG-Verschraubungen.

Der Arbeitsbereich des Sensors liegt zwischen 0 und 100% rel. Feuchte (nicht kondensierend) bei Temperaturen zwischen -20/+60°C.

Im Störungsfall kann das Sensorelement -ohne komplette Sensordemontage- einfach ausgetauscht werden.

Der Sensor ist lieferbar mit Versorgungsspannungen 15-35Vdc oder 230Vac.
Für die rel. Feuchte sowie für die Temperatursignale gibt es Strom- (4-20mA), Spannungsausgänge (0-1 & 0-10Vdc) und Pt100/Pt1000 3-L lieferbar.

Verfügbare ausführungen:
* RH 980: rel. Feuchtesensor für Wandmontage
* RH 980/T: rel. Feuchtesensor für Wandmontage mit Temperaturfühler
* RH 980/K: rel. Feuchtesensor für Kanalmontage
* RH 980/TK: rel. Feuchtesensor für Kanalmontage mit Tempertaturfühler

Jumbo display

Jumbo Temperaturanzeige Display

mehr
Jumbo display

Beim Jumbo Display handelt es sich um ein digitales, 3-ziffriges Temperaturanzeigegerät mit 10 cm hohen Ziffern. Das Display findet Verwendung als Temperaturanzeige für große Kühllagerräume, wo man auch auf große Distanz die Raumtemperatur überwachen möchte.

Die Anzeige befindet sich in einem Kunststoffgehäuse, daß zur Wandmontage geeignet ist.  Die Frontplatte kann mit einem Firmenlogo bedruckt werden.

Die Kabeleinführung kann von der Rück- oder Unterseite durchgeführt werden.

Das Jumbo Display besitzt einen Pt100 Temperatur-Eingang oder ein 0-1Vdc, 0-10Vdc, 4-20mA Meßsignal.

Der Standardbereich ist -10/+30°C mit Anzeige in 0,1°C. Andere Bereiche sind auf Wunsch lieferbar.

SM 800

Pt100 Temperaturfühler

mehr
SM 800

Der SM 800 ist der Pt100 fühler, in dreileiter Version, aus dem VDH Programm. Dieser Pt100 Fühler hat einen Widerstand von 100 Ohm bei 0°C. Das Fühlerelement ist eingegossen in einer Edelstahlhülse von ø6 x 50mm.

SM 800
Standard PT-100 Sensor, mit grauem PVC-Kabel (max. 70°C), Adern 3x 0,25mm2.

SM 800 WD
Standard SM 800 mit wasserdichtem Schrumpfschlauch zwischen Fühlerhülse und Anschlußkabel.

SM 800S/2m
SM 800 mit abgeschirmten Anschlußkabel.

SM 800 SILIKON
SM 800 mit Anschlußkabel aus Silikon (max. 180°C).

SM 800 TEFLON
SM 800 mit Anschlußkabel aus Teflon (max. 250°C).

SM 800CN
SM 800 mit Tauchhülse und 1/4”BSP Anschluß.

SM 800LM/10m
Spezieller Fühler zur Erfassung von raschen Temperaturänderungen in der Luft. Die Edelstahlhülse des Fühlers ist perforiert, zwecks guter Luftdurchströmung. Das Anschlußkabel besteht aus 10m PVC Kabel.

Werksseitig werden die Fühler mit einem 2 meter langen Kabel geliefert. Auf Wunsch können andere Kabellängen angefertigt werden, 5m/10m/15m/20m usw.

Als Zubehör sind Messing- oder Edelstahltauchhülsen mit M12 Verschraubungen und 1/2”BSP Anschluß lieferbar.

Schließlich gibt es den SM 800 auch in 4-leiter und Doppel Pt100 ausführung.

SM 8000

Pt1000 Temperaturfühler

mehr
SM 8000

Der SM 8000 ist der Pt1000 fühler, in 3-leiter Version, aus dem VDH Programm. Dieser Pt1000 Fühler hat einen Widerstand von 1000 Ohm bei 0°C. Das Fühlerelement ist eingegossen in einer Edelstahlhülse von ø6 x 50mm.

SM 8000
Standard PT-1000 Sensor, mit grauem PVC-Kabel (max. 70°C), Adern 3x 0,25mm2.

SM 8000 WD
Standard SM 8000 mit wasserdichtem Schrumpfschlauch zwischen Fühlerhülse und Anschlußkabel.

SM 8000S/2m
SM 8000 mit abgeschirmten Anschlußkabel.

SM 8000 SILIKON
SM 8000 mit Anschlußkabel aus Silikon (max. 180°C).

SM 8000 TEFLON
SM 8000 mit Anschlußkabel aus Teflon (max. 250°C).

SM 8000CN
SM 8000 mit Tauchhülse und 1/4”BSP Anschluß.

SM 8000LM/10m
Spezieller Fühler zur Erfassung von raschen Temperaturänderungen in der Luft. Die Edelstahlhülse des Fühlers ist perforiert, zwecks guter Luftdurchströmung. Das Anschlußkabel besteht aus 10m PVC Kabel.

Werksseitig werden die Fühler mit einem 2 meter langen Kabel geliefert. Auf Wunsch können andere Kabellängen angefertigt werden, 5m/10m/15m/20m usw.

Als Zubehör sind Messing- oder Edelstahltauchhülsen mit M12 Verschraubungen und 1/2”BSP Anschluß lieferbar.

Schließlich gibt es den SM 8000 auch in 2- und 4-leiter und Doppel Pt1000 ausführung.

SM 811

PTC Temperaturfühler

mehr
SM 811

Der SM 811 ist der Universalfühler, in zweileiter Version, aus dem VDH Programm. Dieser Halbleiter-PTC-Fühler hat einen Widerstand von 1000 Ohm bei 25°C. Das Fühlerelement ist eingegossen in einer Edelstahlhülse von ø6 x 50mm.

SM 811
Standard PTC Fühler mit PVC-Kabel (max. 70°C), zwei Adern à 0,25mm2.

SM 811 WD
Standard SM 811 mit wasserdichtem Schrumpfschlauch zwischen Fühlerhülse und Anschlußkabel.

SM 811 SILIKON
SM 811 mit Anschlußkabel aus Silikon (max. 180°C).

Werksseitig werden die Fühler mit einem 2 meter langen Kabel geliefert. Auf Wunsch können andere Kabellängen angefertigt werden, 5m/10m/15m/20m usw.

Als Zubehör sind Messing- oder Edelstahltauchhülsen mit M12 Verschraubungen und 1/2” Anschluß lieferbar.

SM 820

Robuster Temperatursensor für gefrorene Produkte

mehr
SM 820

Der SM 820 ist ein robuster Temperaturfühler zur Messung von gefrorenem Fleisch.

Der Fühler ist stabil und solide ausgeführt und vollständig aus Edelstahl.
Da er überall glatt ist, bereitet die Reinigung keine Probleme.

Durch die konische Spitze ist der SM 820 auch aus gefrorenem Fleisch wieder einfach zu entfernen.
Die beiden seitlichen Edelstahlstreben dienen als Handgriff.

Das Anschlußkabel besteht aus biegsamen Silikon, welches auch bei -50°C noch geschmeidig ist. Die Standardlänge des Kabels beträgt 5 Meter.

Alle Sensoren entsprechen der DIN/IEC 751.

Meßelement:
* 3-Leiter Pt100 = SM 820
* 2- oder 3-Leiter Pt1000 = SM 8200
* 2-Leiter 1K PTC = SM 821

Abweichende Ausführungen und/oder Kabellänge auf Wunsch lieferbar.

SM 830

Robuste Temperatursensoren aus Edelstahl

mehr
SM 830

Bei der SM 830 Serie handelt es sich um robuste Temperatursensoren, die in verschiedenen Ausführungen geliefert werden können.

Die Sensorhülse besteht immer aus Edelstahl und besitzt die unterschiedlichsten Anschlußköpfe mit integrierten PG-Verschraubungen. So gibt es für jeden Anwendungszweck den passenden Fühler.

Mit IP-55 sind die Gehäuse bereits ausreichend geschützt, jedoch können wir auf Wunsch eine höhere Schutzart herbeiführen. Die Sensoren können mit PT-100, PT-1000 oder PTC Bauteilen bestückt werden, wahlweise in 2-, 3- oder 4-Leiter Technik. Alle Sensoren entsprechen der DIN/IEC 751.

Meßelement:
* 3-Leiter Pt100 = SM 830
* 2- oder 3-Leiter Pt1000 = SM 8300
* 2-Leiter 1K PTC = SM 831

Andere Ausführungen sind auf Anfrage lieferbar.

Verfügbare ausführungen:

 

SM 840

Spezieller Temperaturfühler für die Champignonzucht

mehr
SM 840

Der SM 840 ist komplett aus Edelstahl 304 gefertigt, wobei die Einstecklanze 400mm lang ist. Das Besondere an diesem Fühler ist, daß der temperaturempfindliche Teil 150mm lang ist, wodurch es ohne Aufwand möglich ist, eine Mittelwerttemperatur zu messen.

Das 10m lange Anschlußkabel ist abgeschirmt. Das austretende Kabel wird durch eine Biegefeder geschützt.

Als Aufnehmer dient ein 3-Leiter PT-100 nach DIN/IEC 751.

Abweichende Ausführungen und/oder Kabellängen auf Anfrage.

SM 850

Einstechfühler mit Spiralkabel

mehr
SM 850

Der SM 850 ist ein Fühler zur Produktmessung. Der Fühler besteht aus Handgriff und Edelstahllanze mit runder oder scharfer Spitze. Die Fühlerlanze ist wasserdicht.

Der schwarze Kunststoffhandgriff besitzt eine Schraubverbindung, um ein Spiralkabel anzuschließen.

Folgende Ausführungen sind lieferbar:
SM 850:
Lanze mit 6mm Durchmesser und abgerundeter Spitze um Produktbeschädigungen zu vermeiden. Die Lanze ist 170mm lang. Als Sensorelement wird ein Pt100 verwendet nach DIN/IEC 751.

SM 850/1:
Diese Version verfügt über eine Lanze mit 4mm Durchmesser und scharfer Spitze, um in ein Produkt zu stechen. Die Lanze ist 150mm lang und eignet sich besonderes zur Messung bei weichen Produkten, wie z.B. Teig. Als Meßaufnehmer dient ein PT-100 3-Leiter Fühler nach DIN/IEC 751.
Bitte beachten: Nicht für gefrorene Produkte verwenden.

SM 8500:
Dieser Fühler ist identisch mit dem SM 850, mißt jedoch anstatt mit einem Pt100 Element mit einem Pt1000 Bauteil.

SM 8500/1:
Dieser Sensor ist identisch mit dem SM 850/1, mißt jedoch anstatt mit einem Pt100 Sensor mit einem Pt1000 Bauteil.

Die Sensoren werden ohne Spiralkabel und Anschlußdose Typ 502 geliefert. Diese müssen separat bestellt werden. Das orange Spiralkabel ist 1,5m lang (ausgezogen 6m). Andere Längen und Farben auf Anfrage.

Auf Wunsch können die Fühler auch mit anderen Lanzenlängen oder Meßelementen geliefert werden.

SM 860

Temperaturfühler mit Handgriff für Landwirtschaftprodukte

mehr
SM 860

Der SM 860 ist ein Temperaturfühler mit Griff zum Messen der Temperatur bei Kartoffeln, Zwiebeln etc..

Die Edelstahllanze hat eine Länge von 400mm bei einem Durchmesser von 8mm. Der Handgriff besteht aus rotem PVC und verfügt über eine PG-7 Verschraubung.

Das Anschlußkabel ist 5m lang und besteht aus robustem Kunststoff mit 3 Adern zu je 1mm2.

Meßelement:
* 3-Leiter Pt100 = SM 860
* 2- oder 3-Leiter Pt1000 = SM 8600
* 2-Leiter 1K PTC = SM 861

Abweichende Stab- oder Kabellänge sind auf Wunsch lieferbar.

Spraytronic

Mikroprozessorgesteuerter Regler für Spritzkabinen

mehr
Spraytronic

Der SPRAYTRONIC ist ein Spezialregler zum Steuern von Spritzkabinen. Der SPRAYTRONIC wird in die Schaltschranktür eingebaut und besitzt auf der Rückseite 2-teilige Anschlußklemmen.

Der SPRAYTRONIC hat Eingänge für 2 Temperaturfühler, einen Spritzluftdetktor und zwei digitale Eingänge zum externen An/und Aus-schalten sowie eines Nachkühlthermostats. In der Steuerung gibt es Relaisausgänge für den Zuluftmotor, Abluftmotor, Brenner an/aus und Brenner hoch/niedrig bei Anwesenheit eines 2-stufigen Brenners. Ebenso gibt es einen 0/+10 Vdc Ausgang zum Anschluß eines proportionalen Brenners.

Das Instrument hat vier Displays zur Anzeige von Temperatur, Sollwert, Trocknungszeit und einen Betriebsstundenzähler für das Spritzen.
Diverse Drucktasten und Status LED ermöglichen eine einfache Bedienung.

Im Werk werden Standardeinstellungen vorgenommen. Diese Parameter können jedoch vor Ort an die notwendigen Gegebenheiten angepaßt werden. Eine deutliche Gebrauchsanweisung wird mitgeliefert.

TK085

Thermometer

mehr
TK085

Diese Thermometer finden Anwendung als Temperaturanzeigen in Kühlzellen und kühltechnischen Einrichtungen.

Das formschöne, zeitlose Gehäuse besteht an den sichtbaren Stellen aus poliertem, rostfreien Edelstahl.

Bei den Geräten mit Durchmesser 63mm und 100mm wurde eine Konstruktion gewählt, die es erlaubt, das Kapillarrohr an der Unterseite oder Rückseite herauszuführen.

Als Meßelement findet eine “direkt-drive” Bourdonfeder Verwendung. Hierdurch kann auf bewegliche Teile verzichtet werden.

Verfügbar mit den folgenden Messbereichen: -50/+50°C, -60/+40°C, 0/+100°C, -30/+30°C

Das Kapillarrohr besteht aus biegsamen Kunststoff mit einer Standardlänge von 1500mm, auf Wunsch liefern wir Kapillarrohrlängen bis 15m gegen Aufpreis. Ebenfalls ist es möglich, das Zifferblatt mit Ihrem Firmenlogo zu versehen.

Verfügbare ausführungen:

TK 085 models

Abmessungen:

TK 085

TR 830

TR 830 temperature transmitter

mehr
TR 830

Ausführung und Optionen des TR-830 entsprechen der SM-830-Serie, jedoch mit dem Unterschied, dass im Anschlusskopf des TR- 830 ein 4-20mA-Sender untergebracht ist.

Der TR-830 ist in diversen Temperaturbereichen lieferbar, aber auch unterschiedliche Ausgangssignale sind erhältlich.

Die minimale Spanne beträgt 25°C.

Ausgangsignale: 4-20mA
Verzorgung: 8-35Vdc
Genauigkeit: DIN/IEC 751
Gehäuse: Edelstahl (RVS316)
Anschlußkopf: Edelstahl (RVS304)
Abdichtung: IP55

Verfügbare ausführungen:

TTA 8000 -40/+40°C

Universeller Alarmthermostat mit 8 Kanälen

mehr
TTA 8000 -40/+40°C

Der TTA 8000 ist ein digitaler 8-Kanal Alarmthermostat. Durch den großen Arbeits-bereich von -40/+40°C, kann dieses Gerät die unterschiedlichsten Einsätze -als Temperaturalarm in der Kälte- und Klimatechnik abdecken.
Das Instrument ist in einem Gehäuse für Wandmontage untergebracht und wird mit einer abschließbaren Tür geliefert.

Am TTA 8000 können maximal 8 Temperaturfühler der Type SM 811/2m angeschlossen werden. Pro Kanal ist eine Minimum- und/oder Maximum-Alarmtemperatur programmierbar, mit dazugehöriger Zeitverzögerung.
Zusätzlich verfügt der TTA 8000 über einen Eingang zur Alarmierung eines technischen Alarms (Sicherheitskette), um externe Störungen anzuzeigen.

Besteht keine Alarmsituation, wird die Temperatur eines jeden Sensors für ca. 5 Sekunden angezeigt. Eine gelbe LED zeigt jeweils an, welcher Kanal gerade abgerufen wird.
Sobald ein Kanal die Alarmgrenze überschreitet, wird die Zeitfunktion aktiviert. Dies wird ebenfalls durch eine LED angezeigt.

Ist die eingestellte Zeit abgelaufen und die Temperatur immer noch im kritischen Bereich, wird Alarm ausgelöst.
Der TTA 8000 verfügt über ein potentialfreies Alarmrelais mit Resettastenfunktion sowie einen eingebauten Summer zur akustischen Unterstüt-zung der Alarmmeldung.

Durch Verwendung von Mikroprozessoren ist die Bedienung bzw. die Programmierung des TTA 8000 sehr einfach.

TTA 8000 -50/+150°C

Universal 8-channel Alarm Thermostat

mehr
TTA 8000 -50/+150°C

Der TTA 8000 ist ein digitaler 8-Kanal Alarmthermostat. Durch den großen Arbeits-bereich von -50/+150°C, kann dieses Gerät die unterschiedlichsten Einsätze -als Temperaturalarm in der Kälte- und Klimatechnik abdecken.
Das Instrument ist in einem Gehäuse für Wandmontage untergebracht und wird mit einer abschließbaren Tür geliefert.

Am TTA 8000 können maximal 8 Temperaturfühler der Type SM 811/2m angeschlossen werden. Pro Kanal ist eine Minimum- und/oder Maximum-Alarmtemperatur programmierbar, mit dazugehöriger Zeitverzögerung.
Zusätzlich verfügt der TTA 8000 über einen Eingang zur Alarmierung eines technischen Alarms (Sicherheitskette), um externe Störungen anzuzeigen.

Besteht keine Alarmsituation, wird die Temperatur eines jeden Sensors für ca. 5 Sekunden angezeigt. Eine gelbe LED zeigt jeweils an, welcher Kanal gerade abgerufen wird.
Sobald ein Kanal die Alarmgrenze überschreitet, wird die Zeitfunktion aktiviert. Dies wird ebenfalls durch eine LED angezeigt.

Ist die eingestellte Zeit abgelaufen und die Temperatur immer noch im kritischen Bereich, wird Alarm ausgelöst.
Der TTA 8000 verfügt über ein potentialfreies Alarmrelais mit Resettastenfunktion sowie einen eingebauten Summer zur akustischen Unterstüt-zung der Alarmmeldung.

Durch Verwendung von Mikroprozessoren ist die Bedienung bzw. die Programmierung des TTA 8000 sehr einfach.

USB Drivers

USB driver 32 & 64 bits (Not for Windows 8 and 10)

mehr
USB Drivers

These USB Drivers are required for using the Alfanet USB Interface on a Windows PC.

The drivers are suitable for 32 and  64 bits computers.

The USB drivers cannot be installed on a Windows 8(.1) and Windows 10 computer!

VDH IP Configurator

Configuration program for ethernet ports

mehr
VDH IP Configurator

To connect a controller with an ethernet connection on a network, this ethernet port should be configured.

To configure VDH controllers with ethernet ports, a special program is available.
With this program the required settings can be made.

VT 100

Thekenthermometer aus Edelstahl

mehr
VT 100

Die Thermometer der Serie VT sind zur Temperaturmessung in Theken und Vitrinen geeignet. Der Meßbereich reicht von -50/+50°C.

Das Thermometer besteht aus einem polierten Edelstahlgehäuse und ist mit Belüftungslöchern versehen um eine genaue Messung zu gewährleisten.

Das VT60 hat einen Durchmesser von 63mm, das VT100 hat einen Durchmesser von 100mm.

Als Meßelement dient ein verschleißfreies, direktbetriebenes Bimetall, welches einen zuverlässigen Betrieb garantiert.

Auf Wunsch kann das Zifferblatt mit Ihrem Firmenlogo bedruckt werden.

Fragen Sie uns?