Führend in der Regelung von Temperatur, Feuchtigkeit und Druck!

Führend in der Regelung von Temperatur, Feuchtigkeit und Druck!

Die Bedeutung der sozialen Verantwortung von Unternehmen

Als Arbeitnehmer bei VDH Products in Roden haben Sie keine Langeweile. Der weltweit führende Hersteller von präzisen Steuerungssystemen sieht sich jeden Tag mit einer Vielfalt an Ereignissen und Tätigkeiten konfrontiert, die die Arbeit erschweren können. Trotz dieser täglichen Hektik widmen wir jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter persönliche Aufmerksamkeit. „Wir suchen nach Möglichkeiten für unsere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, nicht nach Beschränkungen.“

José Marinus ist HR-Manager bei VDH Products und kennt wie kein andere die Bedeutung, die das Betonen von positiven Aspekten für jemanden hat. „Von staatlicher Seite werden oft Beschränkungen auferlegt, die nicht zur Realität passen. In den 23 Jahren, die ich bereits bei VDH arbeite, ist mir klar geworden, dass es nicht darum geht, was jemand nicht gut macht oder nicht kann, sondern in eine positive Einstellung und mögliche Kurse zu investieren, in denen das betont wird, was jemand gut kann. Das führt automatisch zu einer höheren Produktivität und unter Umständen auch zu einem höheren Umsatz.“

Betriebliches Rückgrat
Oder, wie es Marinus ausdrückt: „Der Erfolg einer Organisation beginnt bei den Menschen. Sie bilden das Rückgrat. Ihre Unternehmensgebäude können noch so schön sein, ohne Engagement und ohne die richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern kommen Sie nicht weit.“ VDH, Hersteller von präzisen Steuerungssystemen (bei denen Temperatur, Druck und relative Luftfeuchtigkeit im Vordergrund stehen), begann im Jahr 2017 damit, die Personalabteilung zu professionalisieren und auf die Zukunft vorzubereiten. Marinus: „Denken Sie dabei an neue Funktionsprofile, ein Organigramm und nachhaltige Einsetzbarkeit als wichtige Themen. Neben der Lieferung von Qualität für unsere Kunden muss auch die Ausrichtung der internen Organisation qualitativ stimmen.“

Bei VDH wird den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein gutes Arbeitsumfeld geboten, in dem sie sich weiterentwickeln können. „Dass VDH für langfristige Dienstverhältnisse bekannt ist, sagt natürlich auch etwas aus“, folgert Marinus. „Als HR-Manager bin ich in meinem Element, wenn ich zum Wachstum und zur Entwicklung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beitragen kann.“

Arbeitsmarktdistanz
Marinus kümmert sich täglich um Themen wie Personalpolitik, Krankheitsausfall, Personalverwaltung nach Gesetzen und Vorschriften, die Koordination von Praktikumsplätzen und arbeitsmarktfernen Personen oder behinderte Jugendlichen. „Als Unternehmen musst Du Dich an bestimmte Gesetze und Vorschriften halten wie etwas das Quotengesetz oder das Beteiligungsgesetz. Das Quotengesetz besagt, dass jeder Arbeitgeber mit mehr als 25 Beschäftigten einen bestimmten Prozentsatz dieser Zielgruppe beschäftigen muss. Inzwischen arbeiten bei VDH zwei SW-Arbeitnehmer, von denen einer bereits seit über 10 Jahren hier tätig ist. Zurzeit beschäftigen wir auch den ersten behinderten Jugendlichen. Für jede freie Stelle werden nun die Möglichkeiten betrachtet.“

„Man muss sich auf Möglichkeiten, nicht auf Beschränkungen konzentrieren“

Natürlich weiß Marinus, dass für diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine andere Herangehensweise notwendig ist, als für „normale Kollegen“. „Die meisten Kandidatinnen und Kandidaten bringen tatsächlich einigen Bedarf mit, aber dafür bekommen wir dann beispielsweise einen externen Spezialtrainer, der diese Kandidatinnen und Kandidaten begleitet.

In der letzten Zeit hat Marinus verschiedene soziale Arbeitsplätze besucht, Kontakte geknüpft und Menschen eingeladen (u.a. UWV, Gemeinde), um zu zeigen, was der mögliche Bedarf von VDH sein kann. Aber allem aber steht die Frage: Was sind die Möglichkeiten?

KontakteJosé Marinus,
telefonnummer

Bei Service & Support fallen Puzzleteilchen auf den richtigen Platz

Bedienung und Betreuung von Kunden. So umschreibt das Wörterbuch Duden den Term „Service“. Dass der Begriff „Support“ für Unterstützung steht, ist vermutlich allgemein bekannt. Henk Nijmeijer und Ralf Smit arbeiten in dieser maßgeblichen und bedeutenden Abteilung bei VDH Products in Roden. „Wir puzzeln gerne und sorgen täglich dafür, dass die einzelnen Teilchen für unsere Kunden auf den richtigen Platz fallen. Dafür stehen wir in der Abteilung Service & Support gerne ein.“ Mehr...

DürchJacco Smid | 20/09/19


Der Kunde hat das Wort: „Govers Koeltechniek BV“

„Der Kunde hat das Wort“ ist eine regelmäßige Rubrik auf der VDH-Seite, die den Kunden ins Rampenlicht rückt. Die Produkte und Lösungen, die wir bieten, finden weltweit ihren Weg in unterschiedliche Märkte und Anwendungsgebiete. Anwendungen, mit denen jeder von uns hin und wieder in Berührung kommt, ohne dass wir uns dessen immer bewusst sind. Wir erteilen unseren Kunden gerne ab und zu das Wort. Wer sind eigentlich die besonderen Kunden von VDH und warum haben sie sich für VDH entschieden? Wir sind stolz darauf, dass Govers Koeltechniek b.v.in dieser Ausgabe im Rampenlicht steht. Mehr...

DürchJacco Smid | 12/09/19


Vorstellung MC2-FC Regler

VDH Products präsentiert den neuen MC2-FC Regler, als Nachfolger des bekannten und vielfach eingesetzten FC 785-PC Reglers. Der MC2-FC Regler ist die konsequente Weiterentwicklung erfolgreicher Lagerregler für weiche und harte Früchte und bietet dem Betreiber gewinnbringende Vorteile, durch die ökonomische Vielseitigkeit in Verbindung mit der einfachen Handhabung. Mehr...

DürchJacco Smid | 06/06/19


Der Kunde hat das Wort: „A. ’t Lam Vries- en Koeltechniek B.V.“

„Der Kunde hat das Wort“ ist eine regelmäßige Rubrik auf der VHD-Seite, die den Kunden ins Rampenlicht rückt. Die Produkte und Lösungen, die wir bieten, finden weltweit ihren Weg in unterschiedliche Märkte und Anwendungsgebiete. Anwendungen, mit denen jeder von uns hin und wieder in Berührung kommt, ohne dass wir uns dessen immer bewusst sind. Wir erteilen unseren Kunden gerne ab und zu das Wort. Wer sind eigentlich die besonderen Kunden von VDH und warum haben sie sich für VDH entschieden? Wir sind stolz darauf, dass A. ’t Lam Vries- en Koeltechniek B.V. in dieser Ausgabe im Rampenlich steht. Mehr...

DürchJacco Smid | 09/05/19